Fiat Deutschland erwartet 2009 hohes Absatzplus

Oberpfaffenhofen - Der italienische Autobauer Fiat erwartet für dieses Jahr in Deutschland ein Absatzplus von mehr als 70 Prozent.

“Wir werden 2009 mehr als 170 000 Pkw der Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo und Lancia verkaufen“, sagte der Chef der deutschen Vertriebsorganisation, Manfred Kantner, der Branchenzeitung “Automobilwoche“. Die Marke Fiat werde auf jeden Fall mehr als 150 000 Neuzulassungen erreichen.

Fiat hatte überproportional von der staatlichen Abwrackprämie profitiert. Während die Zulassungen der Minis und Kleinwagen von Januar bis August um 97 Prozent auf 963 735 Einheiten anzogen, schaffte Fiat mit dem Panda und Grande Punto ein Wachstum von rund 190 Prozent auf 105 487 Fahrzeuge.

Die Gewinner der Abwrackprämie

Die Gewinner der Abwrackprämie

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Der Käuferschutz ist ein hohes Gut. Doch auch der Verkäufer muss geschützt werden, betont der BGH. Trotz Paypal-Käuferschutzes müssen Klagen möglich sein. Auch so ist …
BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. In einzelnen Packungen könnten sich Holzsplitter …
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Frankfurt/Main (dpa) - Der wieder deutlich gestiegene Eurokurs hat am Mittwoch eine weitere Erholung im Dax durchkreuzt. Dabei war der Auslöser eine durchaus erfreuliche …
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Palo Alto (dpa) - Die Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman hat ihren Rückzug von der Spitze des Computer-Konzerns Hewlett Packard Enterprise angekündigt. Der Nachfolger …
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE

Kommentare