Paukenschlag: Europäischer Gerichtshof fällt überraschendes Urteil zu deutscher Pkw-Maut

Paukenschlag: Europäischer Gerichtshof fällt überraschendes Urteil zu deutscher Pkw-Maut
+
Die Finanzexperten beraten Anleger bei allen Fragen rund ums Vermögen.

Experten-Tipps von Anlageprofis

Finanzforum "Investmentideen 2016": So schützen Sie Ihr Vermögen

Beim 2. Finanzforum "Investmentideen" am 20. und 21. Oktober im Pressehaus erfahren Sie aus erster Hand nützliche Strategien und Tipps rund ums Vermögen. Melden Sie sich hier an!

Der Druck wird immer größer. Die Zinsen bleiben auf dem niedrigsten Niveau der Nachkriegsgeschichte, die Unsicherheit bei Anlegern steigt und bei manchem Bundesbürger steht sogar die Altersvorsorge auf dem Spiel. Mit den richtigen Strategien lässt sich jedoch gegensteuern: Unterstützung und Tipps aus erster Hand erfahren Sie beim 2. Finanzforum "Investmentideen 2016", zu dem die Mediengruppe Münchner Merkur tz am 20. und 21. Oktober in das Verlagshaus einlädt.

Finanzforum im Pressehaus: Handfeste Tipps von Anlageprofis

Am 20. und 21. Oktober findet zum zweiten Mal das Finanzforum im Pressehaus statt.

Melden Sie sich schnell und rechtzeitig an: Die Premiere des Finanzforums im letzen Jahr war binnen kurzer Zeit komplett ausgebucht – die Teilnehmerzahl ist auch heuer begrenzt. Das liegt unter anderem daran, dass gegen Verunsicherung vor allem eines hilft – handfeste Informationen und Tipps von ausgewählten Anlageprofis. Erneut hat die Mediengruppe zahlreiche Finanzexperten für die exklusiven Vorträge gewonnen. Und weil die Nachfrage im vergangenen Jahr das Angebot an Plätzen bei weitem übertraf, gibt es heuer nicht nur eine Investmentnacht, sondern sogar zwei: am Donnerstag, 20. Oktober und am Freitag, 21. Oktober, jeweils von 15 bis 23 Uhr in den Verlagsräumen an der Paul-Heyse-Straße 2-4 in München. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!.

Finanzforum "Investmentideen" 2016: Informationen von Finanzexperten und Vermögensverwaltern

Dr. Hartmut Webersinke.

Dr. Hartmut Webersinke ist einer der Top-Referenten. Schon im vergangenen Jahr begeisterte er die Zuhörer mit seiner schonungslosen und gleichwohl unterhaltsamen Analyse der Lage an den Finanzmärkten. „Wir erleben eine Phase tiefer Verunsicherung und Ratlosigkeit“, beobachtet Webersinke. Der Professor für Finanzdienstleistungen an der Hochschule Aschaffenburg kommt bei seiner Analyse der Märkte und Entwicklungen derzeit zu einem nüchternen Ergebnis: „Viele Themen bleiben ohne Lösung.“ Die Politik – ob in Berlin, Brüssel oder in anderen Zentren der Welt – bleibe Antworten schuldig, die Krisen laufen einfach weiter.

Experten-Tipps: Wie schütze ich mein Vermögen?

Sie haben außerdem die Gelegenheit, mit den Referenten und Finanzprofis unkompliziert und direkt zu reden. Wie schütze ich mein Vermögen? Kommt die Inflation? Wie investiere ich klug ohne zu viele Risiken einzugehen? Soll ich in Aktien, Gold oder doch in Immobilien investieren? Und wie sieht eine vernünftige Strategie für das Rentenalter vor? Antworten liefern die ausgewählten Finanzprofis in 16 Vorträgen und persönlich an den Ständen.

Die Experten beim 2. Finanzforum im Pressehaus

Finanzforum "Investmentideen" 2016: Alle Informationen

  • Wann? Donnerstag, 20. Oktober, ab 15 Uhr oder Freitag, 21. Oktober, ab 15 Uhr.

  • Was? 16 Vorträge namhafter Finanzexperten aus Banken, Vermögensverwaltungen und Finanzdienstleistern in mehreren Veranstaltungsräumen. Hauptvortrag von Prof. Dr. Hartwig Webersinke (Hochschule Aschaffenburg) am Donnerstag und von Peter Müller (Bundesverfassungsgericht) am Freitag. Dazu gibt es eine Podiumsdiskussion „Vermögensverluste verhindern durch clevere Anlagen“, Stände, Catering und Unterhaltung bis 23 Uhr.

  • Wo? In den Verlagsräumen der Mediengruppe Münchner Merkur tz, Eingang Paul-Heyse-Str. 2-4, 80336 München, direkt am Hauptbahnhof.

  • Anmeldungen sind unbedingt erforderlich unter E-Mail forum@merkur.de, Telefon 089 2154 821-21 oder Sie benutzen einfach das Formular unten im Artikel. Achtung: die Teilnehmerzahl ist an beiden Tagen begrenzt!

  • Der Eintritt inklusive Catering kostet 20 € pro Veranstaltung.

Weitere Informationen gibt es im Detail in einer eigenen Verlagsbeilage "Mein Vermögen" am 8. Oktober in Ihrer Zeitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kunde findet Drogen in einem Produkt von Aldi - Mitarbeiter hat einen Verdacht
Aldi-Schock-Fund: Ein 52-Jähriger geht beim Discounter einkaufen und erlebt zu Hause eine Überraschung. Beim Auspacken kommt ihm Marihuana entgegen.
Kunde findet Drogen in einem Produkt von Aldi - Mitarbeiter hat einen Verdacht
Größter Aldi der Welt nach wenigen Tagen schon wieder geschlossen
Im größten Aldi-Markt der Welt sollen etwa 55.000 Kunden an 16 Kassen bedient werden. Darum gibt es den Pop-Up-Store nur für wenige Tage.
Größter Aldi der Welt nach wenigen Tagen schon wieder geschlossen
BGH verkündet Urteil zu Bankgebühren für Schalterbuchungen
Unter dem Druck niedriger Zinsen lassen sich Banken und Sparkassen einzelne Services extra bezahlen. Zum Beispiel das Abheben und Einzahlen am Schalter. Müssen sich …
BGH verkündet Urteil zu Bankgebühren für Schalterbuchungen
Rückruf für gefährliche Kindersitze: Vor diesen 28 Marken wird gewarnt
Das Kraftfahrt-Bundesamt warnt: Kindersitze des chinesischen Herstellers Jiangsu Best Baby Carseat sind nicht sicher. 28 Marken sind betroffen.
Rückruf für gefährliche Kindersitze: Vor diesen 28 Marken wird gewarnt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion