+
Der Hauptstadtflughafen BER soll voraussichtlich im Oktober 2020 eröffnet werden. Foto: Patrick Pleul

War man Chef in Heathrow

Neuer Betriebsleiter für Berliner Flughäfen gefunden

Berlin (dpa) - Für die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld ist ein neuer Betriebsleiter gefunden.

Der selbstständige Berater und Planer Patrick Muller übernimmt den Posten sofort, wie die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) am Rande einer Aufsichtsratssitzung mitteilte. Sein Vorgänger Elmar Kleinert war Anfang Juli als Geschäftsführer zum Flughafen Bremen gegangen.

Muller hat Erfahrung als Flughafenmanager. Unter anderem leitete er 2005 und 2006 den Flugbetrieb in London-Heathrow.

Von 2010 bis 2014 war er Geschäftsführer Operations an den Airports Doha und Hamad. Der Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sagte, neben der Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER im Oktober 2020 mit dem vorherigen Probebetrieb werde es die Hauptaufgabe Mullers sein, einen guten Flugbetrieb in Tegel und Schönefeld aufrechtzuerhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Seit Jahren kritisiert der Naturschutzbund Deutschland die Kreuzfahrtindustrie. Die Umweltschützer bewerten, welche Schiffe in puncto Abgasreinigung oder schadstoffarme …
Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
dm muss reagieren. Aldi und Lidl verkaufen zunehmend Produkte, die früher dem Drogerie-Discounter vorbehalten waren. Mit einer kuriosen Neuerung will dm nun bei den …
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
Die Schweinelobby schlägt Alarm: Jeder zweite Sauenhalter wolle in den nächsten Jahren das Handtuch werfen. Noch mehr Ferkel als bisher könnten dann aus dem Ausland …
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN
München (dpa) - Die Nutzfahrzeuge-Tochter von Volkswagen kündigt den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit MAN. Diese werde zum 1. Januar 2019 wirksam, teilte …
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN

Kommentare