+
Diese Masken sind derzeit bei vielen Demos gegen die Finanzwelt zu sehen.

Finanzproteste: Was diese Masken bedeuten

Berlin - Dieses Maskengesicht ist seit Monaten auf vielen Demonstrationen zu sehen, nicht nur, wenn sie sich gegen die Macht der Finanzwelt richten. Doch was bedeutet es eigentlich?

Lesen Sie auch:

Protestcamp vor HSH Nordbank

Es zeigt das stilisierte Gesicht des britischen Offiziers Guy Fawkes, der am 5. November 1605 drohte, das Parlament und den König in die Luft zu sprengen (Gun Powder Plot). Dieses Ansinnen macht ihn zum Vorbild aller, die gegen Autoritäten aufstehen.

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Bankenproteste: So liefen die Demos in Deutschland

Die Ersten, die Fawkes zum „Gesicht“ einer Kampagne machten, waren 2008 die Hacker der Gemeinde Anonymous, die gegen die Scientology-Sekte kämpften. Heute kann man die Maske übers Internet bestellen. 

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

London wirft Uber raus - Widerspruch angekündigt
Uber schien die heftigen Konflikte mit Behörden und Taxi-Branche in Europa beigelegt zu haben, doch nun sorgt London für einen Eklat. Die britische Hauptstadt will den …
London wirft Uber raus - Widerspruch angekündigt
London wirft Fahrdienst Uber raus
Uber wollte dem Taxi Konkurrenz machen. Zumindest in London ist das vorerst schiefgegangen: Die Stadt will den Fahrdienst von ihren Straßen verbannen.
London wirft Fahrdienst Uber raus
Adidas-Chef: Atempause für schwächelnde Tochter Reebok
Nürnberg (dpa) - Adidas-Chef Kasper Rorsted will die schwächelnde US-Tochter Reebok bis mindestens Ende 2018 behalten. Auf die Frage, ob Reebok zu diesem Zeitpunkt noch …
Adidas-Chef: Atempause für schwächelnde Tochter Reebok
Widerstand gegen Stahlfusion wächst
Nach dem Bekanntwerden der Fusionspläne für die europäischen Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata wächst im Ruhrgebiet die Empörung. Die Kritik entzündet sich auch an …
Widerstand gegen Stahlfusion wächst

Kommentare