Eierbetrieb in Südkorea

Fipronil-Skandal weitet sich aus: Neuer Befall entdeckt

In Millionen von Eiern wurde zuletzt eine zu Hohe Dosis Fipronil festgestellt. Nun hat sich der Skandal weiter ausgeweitet. In einem Eierbetrieb in Südkorea sind Eier mit Fipronil-Befall gefunden worden.

Seoul - In einem Eierbetrieb in Südkorea sind Eier mit Fipronil-Befall gefunden worden. Wie das südkoreanische Landwirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte, wurden die Eier bereits am Montag in einem Betrieb in einer Vorstadt von Seoul gefunden. Eierbetrieben wurde von der Regierung die weitere Produktion untersagt, bis die laufenden Untersuchungen abgeschlossen sind. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Yonhap stoppten die drei führenden Discounter des Landes den Verkauf von Eiern.

Damit weitet sich der Fipronil-Skandal weiter aus. Zuletzt waren in Spanien belastete Produkte aufgetaucht. Neben Spanien sind 15 weitere EU-Länder, die Schweiz, Hongkong und nun auch Südkorea betroffen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Eric Lalmand/

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem "ganz brutalen Plan" habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch …
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bei der Bahn läuft aktuell nicht alles rund. Ein Sorgenkind ist die neue ICE-Strecke Berlin-München. Dennoch sieht es mit den Fahrgastzahlen insgesamt gut aus. Ein Grund …
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Bei der Bahn läuft längst nicht alles rund. Dennoch gibt es erfreuliche Nachrichten bei den Fahrgastzahlen. Ein Grund dafür ist auch eine Firmenpleite.
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an

Kommentare