+
In Deutschland kommen die Firmen einer Umfrage zufolge immer schwerer an Kredite. Im Dezember sei die Kredithürde erneut gestiegen.

Firmen kommen immer schwerer an Kredite

München - In Deutschland kommen die Firmen einer Umfrage zufolge immer schwerer an Kredite. Im Dezember sei die Kredithürde erneut gestiegen.

Das teilte das ifo Institut für Wirtschaftsforschung am Dienstag in München mit. 44,3 Prozent der befragten Unternehmen klagten über Probleme, an Geld zu kommen. Im November waren es noch 42,9 Prozent. Vor allem in der Baubranche hatten die Firmen Schwierigkeiten. “Auch der Handel und die kleineren Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes beschweren sich zunehmend über die Kreditvergabe der Banken“, sagte ifo-Chef Hans-Werner Sinn.

Das ifo Institut befragt jeden Monat rund 4000 Unternehmen zur Kreditbeschaffung und ermittelt daraus die sogenannte Kredithürde. Wirtschaftsexperten warnen seit Monaten davor, dass die restriktive Kreditvergabe der Banken die Erholung der deutschen Wirtschaft gefährden könnte, weil den Firmen das Geld für dringend notwendige Investitionen fehle. Die Banken bestreiten allerdings, dass es bereits eine Kreditklemme gibt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geldwäsche in Deutschland? Zoll ertrinkt in Hinweisen
Immer häufiger werden dem Zoll Hinweise auf Geldwäsche gemeldet. Offenbar bleibt aber viel Arbeit liegen. Die Regierung beschwichtigt dennoch.
Geldwäsche in Deutschland? Zoll ertrinkt in Hinweisen
Easyjet darf Air Berlin-Teile endgültig übernehmen
Fast vier Monate nach der Insolvenz von Air Berlin ist nun endgültig klar: ein Teil geht an Easyjet. Bei den größten Teilen gibt es aber nach wie vor keine Klarheit.
Easyjet darf Air Berlin-Teile endgültig übernehmen
Dax lässt sich von Wall Street mitziehen
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag vor wichtigen geldpolitischen Entscheidungen letztlich doch noch aus der Deckung …
Dax lässt sich von Wall Street mitziehen
Ryanair-Piloten wollen streiken - Airline lehnt Gespräche ab
Beim Billigflieger Ryanair wurde noch nie gestreikt. Das soll sich nach dem Willen mehrerer europäischer Pilotengewerkschaften noch in diesem Jahr ändern. Auch in …
Ryanair-Piloten wollen streiken - Airline lehnt Gespräche ab

Kommentare