+
Ein Bus von MeinFernbus Flixbus. Foto: Jörg Carstensen/Illustration

Europaweit

Flixbus steigert Fahrgastzahl auf 40 Millionen

Berlin (dpa) - Der deutsche Fernbusanbieter Flixbus hat seine Fahrgastzahlen im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Europaweit unternahmen die Kunden 40 Millionen Fahrten in den grünen Bussen, wie Flixbus am Dienstag mitteilte.

Im Vorjahr waren es 30 Millionen. Mehr als die Hälfte seines Geschäfts macht Flixbus in Deutschland, Angaben zu einzelnen Ländern gab es am Dienstag aber nicht. Flixbus deckt 94 Prozent des deutschen Fernbusmarktes ab.

Bei allen Anbietern wurden 2016 in Deutschland rund 24 Millionen Fahrgäste gezählt. Branchenweite Zahlen für 2017 gibt es noch nicht.

Pressemitteilungen FlixBus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Autolobby will Handelspakt mit Europa
Die deutschen Autobauer fürchten Autozölle von US-Präsident Donald Trump. Dessen eigene Autoindustrie hat davor aber genauso viel Angst - denn es käme mit Sicherheit zur …
US-Autolobby will Handelspakt mit Europa
Mann+Hummel will Geschäft mit Feinstaub ausbauen
In der Diskussion um saubere Luft und Dieselfahrverbote rückt der Feinstaub in den Hintergrund. Davor warnt der Chef des Filterexperten Mann+Hummel - nicht ganz ohne …
Mann+Hummel will Geschäft mit Feinstaub ausbauen
Aldi-Produkt um 8.02 Uhr schon ausverkauft - Kunden sind stinksauer 
Bei Aldi Süd gibt es seit Samstag einen Beef Maker im Angebot. Doch der „Beefer“ ist nach zwei Minuten bereits ausverkauft. Die Kunden sind deswegen stinksauer. 
Aldi-Produkt um 8.02 Uhr schon ausverkauft - Kunden sind stinksauer 
Nachfrage nach Ridesharing steigt
Der Weg zur Haltestelle ist weit, da nimmt der Pendler sein Auto. Der Individualverkehr soll in Städten und Kommunen aber wegen Abgasen und Dauerstaus eingedämmt werden. …
Nachfrage nach Ridesharing steigt

Kommentare