Urabstimmung

Flugbegleiter zu Streiks bei Lufthansa bereit

Frankfurt - In einer Urabstimmung haben sich die Flugbegleiter der Lufthansa für einen Streik ausgesprochen. In einer Urabstimmung habe die Zustimmung zu möglichen Arbeitskampfmaßnahmen bei 97,5 Prozent gelegen.

Das sagte der Chef der Kabinengewerkschaft UFO, Nicoley Baublies, am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. Ein Streik der rund 18 000 Beschäftigten in den laufenden Tarifverhandlungen steht nicht unmittelbar bevor, weil UFO zunächst das für den 16. August angekündigte nächste Angebot der Lufthansa abwarten will.

Sexy Stewardessen im "Körper-Scanner"

Ryanair: Sexy Stewardessen im Körper-Scanner

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Senat bestätigt Powell als neuen Fed-Vorsitzenden
Washington (dpa) - Der US-Senat hat Jerome Powell als neuen Vorsitzenden der Notenbank Federal Reserve bestätigt. 85 Senatoren stimmten am Dienstagabend (Ortszeit) für …
US-Senat bestätigt Powell als neuen Fed-Vorsitzenden
Letzte Chance für friedliche Lösung im Metall-Tarifkonflikt
Stuttgart (dpa) - Vor der vierten Tarifverhandlungsrunde für die Metall- und Elektroindustrie im Südwesten hat die IG Metall nochmals den Druck erhöht. Mehr als 210.000 …
Letzte Chance für friedliche Lösung im Metall-Tarifkonflikt
Weltwirtschaftsforum in Davos: Trudeau kritisiert Trump
Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat beim Weltwirtschaftsforum in Davos die protektionistische Politik von US-Präsident Donald Trump kritisiert und die …
Weltwirtschaftsforum in Davos: Trudeau kritisiert Trump
Carsharing-Fusion von Daimler und BMW auf der Zielgeraden
München/Stuttgart (dpa) - Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Töchter nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in Kürze zusammenlegen. Die …
Carsharing-Fusion von Daimler und BMW auf der Zielgeraden

Kommentare