+
Bis die Probleme gelöst sind, wird Air Berlin weiterhin vom Flughafen Tegel fliegen.

Flughafen-Blamage: Air Berlin muss neu planen

Berlin - Das Chaos am neuen Berliner Flughafen wird für die Airlines zum Problem. Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn spricht von einer "kniffligen Situation".

Die verschobene Inbetriebnahme des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg stellt Air Berlin vor große Herausforderungen.Um das am neuen Flughafen geplante Programm an die Gegebenheiten des alten Airports in Berlin-Tegel anzupassen, hat die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft eine Gruppe aus Experten für Flugplanung, Service und Umsatz eingesetzt. Sie soll operative Abläufe entwickeln, um geplante und gebuchte Flüge doch durchführen zu können. “Die Situation ist außerordentlich knifflig“, sagte Airline-Chef Hartmut Mehdorn am Mittwoch in Berlin.

Air Berlin müsse nun über eine Million Fluggäste einzeln über ihren Abflug- beziehungsweise Ankunftsflughafen informieren, sagte Mehdorn weiter. Zudem müsse ein größeres Flugprogramm ausgerechnet in der Sommersaison mit alter Infrastruktur am Flughafen Tegel bewältigt werden. Für Fluggäste ändere sich zunächst nichts, statt vom neuen Flughafen fliege Air Berlin wie gewohnt von Berlin-Tegel. Alle Buchungen blieben bestehen, versicherte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare