+
Die Eröffnung könnte sich auftgrund umfangreicher Umbauten an der Brandschutzanlage weiter verzögern.

Flughafen Berlin

Brandschutzanlage muss umgebaut werden

Berlin - Der Brandschutz am Hauptstadtflughafen könnte sich laut einem Zeitungsbericht als eine größere Hürde für die Eröffnung erweisen als bislang bekannt.

Der Berliner “Tagesspiegel“ (Sonntag) berichtete unter Berufung auf einen hochrangigen Vertreter der Flughafengesellschaft, an der Brandschutzanlage drohten umfangreiche Umbauten. Flughafensprecher Ralf Kunkel widersprach, der Bericht sei “reichlich übertrieben“. “Wir müssen da jetzt auch nicht mehr Panik machen als nötig“, sagte er am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa.

Flughäfen in Deutschland

Flughäfen in Deutschland

Die Zeitung berichtete, die Kabeltrassen der Anlage seien teilweise überbelegt. Deshalb müssten voraussichtlich neue Trassen eingebaut werden. Dies könne umfangreiche Arbeiten an den Zwischendecken mit sich bringen. “Sämtliche Themen sind hinlänglich bekannt. Die Brandschutzanlage muss jetzt fertiggebaut werden“, sagte Kunkel. In vier bis sechs Wochen sei klar, ob der Airport wie zuletzt geplant am 17. März 2013 eröffnet werden kann.

Die nicht fertiggestellte Brandschutzanlage war der Grund für die Verschiebung der Eröffnung des neuen Großflughafens. Am Freitag hatte der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft entschieden, den nun angepeilten neuen Starttermin zu überprüfen und im August darüber zu entscheiden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
New York (dpa) - Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat laut US-Medien einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen.
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) zweifelt an zwei Entscheidungen über die Löschung von Markenschutzrechten für Ritter Sport und Dextro Energy.
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca
Bad Homburg (dpa) - Der Reisekonzern Thomas Cook gründet mitten in der Neuordnung der deutschen Luftverkehrsbranche eine eigene Airline für die beliebte Ferieninsel …
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca
Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran
Wolfsburg (dpa) - Trotz der geplatzten Gespräche mit dem indischen Autobauer Tata kommt Volkswagen beim geplanten Einstieg ins Billigsegment voran. Zwei neue …
Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Kommentare