Flughafen-Chef Michael Kerkloh.

Chef Michael Kerkloh

Flughafen München: BER zwingend fertigstellen

München - Seltene Fürsprache für den Hauptstadtflughafen: Die Betreiber des Münchener Flughafens dringen auf dessen zügige Eröffnung und einen Ausbau.

Der bundesweite Luftverkehr werde bis 2030 um 65 Prozent wachsen, sagte Münchens Flughafenchef Michael Kerkloh am Dienstag in Berlin. „Für uns gilt es deshalb, sofort und zwingend weiterhin, den Flughafen Berlin fertigzustellen und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.“ Berlin ist der drittgrößte deutsche Luftverkehrsstandort nach Frankfurt und München. Kerkloh forderte zudem, die Start- und Landebahnen in Düsseldorf besser zu nutzen und die Drehkreuze Frankfurt und München weiterzuentwickeln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Kleine Ursache, große Wirkung - in den durchgetakteten Produktionssystemen der großen Autohersteller reicht schon ein fehlendes Bauteil, um die Bänder zu stoppen. Bei …
Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise

Kommentare