+
Selfie muss sein: Das weiß auch der bayerische Finanzminister Markus Söder bei der Enthüllung des neuen Logos des "Albrecht Dürer Airport Nürnberg". An seiner Seite: der Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Michael Fraas (l, CSU) und der Geschäftsführer des Flughafen Nürnberg, Michael Hupe.

Mehr Passagiere sollen her

Flughafen Nürnberg: Aufwind durch neues Logo?

Nürnberg - Der Nürnberger Flughafen macht seit Jahren Verluste. Jetzt versucht man, mehr Passagiere anzulocken - mit einem neuen Logo.

Finanzminister Markus Söder (CSU) brachte am Freitag die letzte Schraube an einer 4,5 Meter großen und über fünf Tonnen schweren kreisrunden Skulptur mit dem geschwungenen Buchstaben N an. Das Logo ist künftig etwa an einem Kreisverkehr und auf einem Parkhaus am Flughafen zu sehen. „Neben neuen Entwicklungskonzepten sorgt das neue Logo für frischen Wind. Aber es bleibt ein hartes Stück Arbeit“, schrieb Söder auf seiner Facebook-Seite.

Die beiden Gesellschafter Stadt und Freistaat mussten den verschuldeten Airport im vergangenen Jahr mit einer millionenschweren Finanzspritze stützen. Hauptproblem sind die schwächelnden Fluggastzahlen. 2014 nutzten den Airport knapp 3,3 Millionen Passagiere. Mit der Entwicklung der Passagierzahlen in diesem Jahr sei man allerdings „sehr zufrieden“, sagte Geschäftsführer Michael Hupe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax legt leicht zu
Am deutschen Aktienmarkt geht es wieder ein bisschen bergauf. Die Rede der britischen Premierministerin vom Vortag hat die Gemüter etwas beruhigt.
Dax legt leicht zu
Deutsche Bank streicht Boni für Top-Manager zusammen
Deutschlands größtes Geldhaus räumt auf - das kostet und soll auch an der Führungsebene nicht spurlos vorbeigehen. Der Bonustopf für 2016 fällt bei der Deutschen Bank …
Deutsche Bank streicht Boni für Top-Manager zusammen
Mifa-Sanierung in Eigenverwaltung gescheitert
Magdeburg (dpa) - Die Zukunft des traditionsreichen Fahrradherstellers Mifa und seiner rund 500 Arbeitsplätzen ist unsicherer den je. Der Versuch, die Firma in …
Mifa-Sanierung in Eigenverwaltung gescheitert
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013
Wiesbaden - Der Ölpreis steigt. Verbraucher mussten fürs Tanken und für Heizöl Ende 2016 tiefer in die Tasche greifen. Das beschleunigt den Preisauftrieb in Deutschland.
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013

Kommentare