+
Fluglotsen im Tower des Frankfurter Flughafens.

Fluglotsen stellen Weichen für Streik

Frankfurt/Main - Schlechte Nachrichten für Passagiere: Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit der Deutschen Flugsicherung, haben die Fluglotsen Arbeitskampfmaßnahmen beschlossen.

Lesen Sie auch:

Nun wollen die Fluglotsen streiken

Der Bundesvorstand der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) entschied sich am Donnerstagabend bei einer Enthaltung einstimmig für Arbeitskampfmaßnahmen, wie die GdF am Freitag in Frankfurt mitteilte. “Der Beginn der Maßnahmen ist völlig offen“, sagte GdF-Vorstandsmitglied Markus Siebers der Finanz- Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Zeitpunkt und Umfang eines Streiks würden 24 Stunden vorher bekanntgegeben. Die GdF-Tarifkommission hatte zuvor die Verhandlungen mit der Deutschen Flugsicherung (DFS) für gescheitert erklärt.

Während die DFS erklärte, nach ihrer Auffassung sei ein Streik der Fluglotsen “zum gegenwärtigen Zeitpunkt“ unwahrscheinlich, teilte die GdF mit, sie habe beim Bundesvorstand die Bewilligung von Arbeitskampfmaßnahmen beantragt. Die Verhandlungen scheiterten nach Angaben beider Seiten am Ausarbeiten einer gemeinsamen Personaleinsatzplanung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest

Kommentare