Flugreisende bekommen Schlichtungsstelle

Berlin - Nach jahrelangen Verhandlungen über eine Schlichtungsstelle für Fluggäste sind sich die Luftfahrtbranche und das Bundesjustizministerium näher gekommen.

“Es wird eine Schlichtungsstelle geben“, sagte die Sprecherin des neu gegründeten Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Eva-Maria McCormack, dem “Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). Auch beim Bundesjustizministerium spricht man von “konstruktiven Gesprächen“.

Offen sei allerdings noch, ob die bereits existierende Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr künftig auch den Flugbereich betreuen soll, oder ob die Fluggesellschaften eine eigene Einrichtung bekommen, schreibt dien Zeitung. Problematisch sei auch die Forderung der Fluggesellschaften nach einer Bearbeitungsgebühr für Kunden, die das Ministerium kritisch sehe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekorde bei Grund- und Gewerbesteuern
Die Gemeinden durften sich 2016 über einen Geldsegen freuen: Grund- und Gewerbesteuern sprudelten so üppig wie nie zuvor.
Rekorde bei Grund- und Gewerbesteuern
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Wiesbaden (dpa) - Das Auto ist für Pendler in Deutschland mit Abstand das wichtigste Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit. Zwei Drittel der Erwerbstätigen (68 Prozent) …
Auto wichtigstes Verkehrsmittel für Pendler
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Washington (dpa) - Die USA, Kanada und Mexiko haben nach ihrer ersten Runde der Neuverhandlungen über den nordamerikanischen Handelspakt Nafta eine positive Bilanz …
Nafta-Unterhändler ziehen nach erster Runde positive Bilanz
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker
Discount-Marktführer Aldi baut sein Online-Angebot weiter aus. Neben E-Books und Musik will der Billiganbieter auf seiner Online-Plattform aldilife.com ab Dienstag auch …
Aldi hat eine neue Zielgruppe: Videospiel-Zocker

Kommentare