Flugreisende bekommen Schlichtungsstelle

Berlin - Nach jahrelangen Verhandlungen über eine Schlichtungsstelle für Fluggäste sind sich die Luftfahrtbranche und das Bundesjustizministerium näher gekommen.

“Es wird eine Schlichtungsstelle geben“, sagte die Sprecherin des neu gegründeten Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Eva-Maria McCormack, dem “Tagesspiegel“ (Dienstagausgabe). Auch beim Bundesjustizministerium spricht man von “konstruktiven Gesprächen“.

Offen sei allerdings noch, ob die bereits existierende Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr künftig auch den Flugbereich betreuen soll, oder ob die Fluggesellschaften eine eigene Einrichtung bekommen, schreibt dien Zeitung. Problematisch sei auch die Forderung der Fluggesellschaften nach einer Bearbeitungsgebühr für Kunden, die das Ministerium kritisch sehe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
New York/London - Schon die ersten Annäherungsversuche stießen auf wenig Gegenliebe. Jetzt zieht der amerikanische Ketchup- und Lebensmittel-Gigant Kraft Heinz sein …
Kraft Heinz zieht 143-Milliarden-Angebot für Unilever zurück
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
München - Mit der Marke Capri-Sonne verbinden manche zahlreiche Kindheitserinnerungen. Doch diese verschwindet jetzt vom Markt. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem …
Ärger bei Fans: Marke „Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Europäische Technik ist wesentlicher Bestandteil des Raumschiffs Orion, mit dem Astronauten tiefer ins Weltall vordringen sollen als je zuvor. Die Kooperation könnte …
Europa mit Orion auf dem Weg zum Mond
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris
Die Verhandlungen über den Zusammenschluss von Peugeot mit Opel kommen wohl rasch voran. Die Franzosen wissen, dass sie auf Politik und Gewerkschaften zugehen müssen. …
Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Kommentare