Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger stirbt

Tragödie am Karlsfelder See: 24-Jähriger stirbt

Aus für Flugzeugbau in Oberpfaffenhofen

- Oberpfaffenhofen - Die Flugzeugproduktion der insolventen Avcraft Aerospace GmbH in Oberpfaffenhofen steht endgültig vor dem Aus. Es sei kein Investor für die Produktion des Unternehmens und damit für die Übernahme der verbliebenen 140 Mitarbeiter gefunden worden, teilte Insolvenzverwalter Martin Prager mit. "Wir haben mit einer Vielzahl von Interessenten geredet, ich würde fünf davon als ernsthaft bezeichnen", erklärte Prager, ohne Namen zu nennen. Nun werde geprüft, ob die Beschäftigten in einer Transfergesellschaft aufgefangen und weiter qualifiziert werden könnten. Diese Gesellschaft könne möglicherweise zum 1. Januar 2006 tätig werden.

Zugleich wolle das Instandhaltungs- und Entwicklungsunternehmen Ruag Aerospace Services GmbH Ersatzteilgeschäft, technische Betreuung und Musterzulassung für den 328-Jet übernehmen. Dafür sei eine entsprechende Absichtserklärung geschlossen worden. Einige Eckpunkte seien bereits vereinbart, "über weitere wesentliche Eckpunkte" müssten jedoch noch weitere Verhandlungen geführt und ein Detailvertrag ausgearbeitet werden. "Mit einer Übernahme durch die Ruag oder auch einen anderen Interessenten wäre die Betreuung der weltweiten Do 328-Flotte von etwa 220 Flugzeugen auch künftig gesichert", erklärte Prager.

Derzeit werde bei der Avcraft noch ein in Auftrag gegebener Jet produziert, sagte Prager. "Bis Ende Januar wird das abgewickelt sein." Für zwei Maschinen gebe es außerdem Kauf-Interessenten.

Die Avcraft Aerospace GmbH hatte im März Insolvenz angemeldet. Die US-Mutter hatte nach der Pleite von Fairchild Dornier im April 2002 das 328-Jet-Programm aus der Insolvenzmasse übernommen. Der Bau des Regionalflugzeugs 328 war das Kerngeschäft des letzten deutschen Herstellers kompletter Verkehrsflugzeuge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan …
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Bericht: Bosch drohte mit Arbeitsstopp auf BER-Baustelle
Berlin (dpa) - Der Bosch-Konzern hat laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" der BER-Flughafengesellschaft gedroht, die Zusammenarbeit zu beenden. In einem Brief vom …
Bericht: Bosch drohte mit Arbeitsstopp auf BER-Baustelle
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
In Athen türmen sich die Müllberge, weil die Arbeiter streiken. Die Hitzewelle erhöht das Risiko für die Ausbreitung von Krankheiten, warnt das Gesundheitsministerium.
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 

Kommentare