"Focus": Piech unterstützt Wiedeking

-

Stuttgart/München (dpa) - VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piech hat nach einem Bericht des Magazins "Focus" dem Porsche- Vorstandsvorsitzenden Wendelin Wiedeking sein Vertrauen ausgesprochen.

Bei einem Treffen der wichtigsten Mitglieder der Familien Porsche und Piech am vergangenen Montag in Österreich habe der VW-Aufsichtsratsvorsitzende erklärt, er unterstütze Wiedekings Kurs bei der geplanten Übernahme des Wolfsburger Autobauers uneingeschränkt, berichtet das Magazin. Porsche-Sprecher Anton Hunger betonte in Stuttgart: "Die Familien Piech und Porsche haben jede Entscheidung bisher mitgetragen." Deshalb sei es "eine Selbstverständlichkeit, dass sie hinter Herrn Wiedeking stehen." Porsche will in den nächsten Wochen seinen VW-Anteil auf mehr als 50 Prozent erhöhen.

Nach Angaben von "Focus" waren zuletzt beim Stuttgarter Sportwagenbauer Spekulationen aufgetaucht, Piech traue Wiedeking das VW-Projekt nicht zu. Einigkeit herrschte bei dem Familientreffen dem Bericht zufolge auch über die Strategie im Mitbestimmungsstreit mit den VW-Betriebsräten. Die Angriffe von VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh kritisierten die Eigentümerfamilien als "maßlos überzogen" und "unverschämt". Osterloh hatte die Stuttgarter unter anderem als "arrogante Neureiche" beschimpft, weil sie angeblich die Arbeitnehmerrechte der Wolfsburger mit Füßen treten würden. Die Porsches und Piechs stellten klar, dass sie sich "von einem Herrn Osterloh" nicht unter Druck setzen lassen.

Bei dem Konflikt zwischen Betriebsräten geht es um die Rechte der Beschäftigten beider Unternehmen, wenn VW in der Porsche-Holding als Konzerntochter geführt wird. Um den Streit beizulegen, soll es am 10. September einen "Friedensgipfel" geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zurückhaltung vor EZB-Zinsentscheid
Frankfurt/Main (dpa) - Vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zurückgehalten. Wenige Minuten nach …
Zurückhaltung vor EZB-Zinsentscheid
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Banken in London erwägen Verlagerung von Jobs
Wenn Großbritannien die EU verlässt, welche Geschäfte werden Banken dann noch von London aus machen können? Mehrere Geldhäuser sorgen sich deswegen - und spielen mit dem …
Banken in London erwägen Verlagerung von Jobs
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Berlin/Wolfsburg - Winterkorn kommt - aber sagt er auch etwas? Grüne und Linke glauben, dass kaum ein Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss mehr über den Diesel-Skandal …
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss

Kommentare