Ford schreibt 12,7 Milliarden Dollar Jahresverlust

Angeschlagen: - Dearborn - Der schwer angeschlagene amerikanische Automobilkonzern Ford Motor Company hat 2006 einen riesigen Verlust von 12,7 Milliarden Dollar (9,8 Mrd Euro) verbucht. Im Vorjahr hatte Ford noch 1,4 Milliarden Dollar verdient.

Der Jahresumsatz des zweitgrößten amerikanischen Autoherstellers nach General Motors fiel deutlich auf 160,1 Milliarden Dollar von 179,6 Milliarden im Vorjahr, wie Ford mitteilte.

Ford befindet sich in einem kostspieligen Sanierungsprogramm für seine kriselnde notleidende nordamerikanischen Autosparte. Ihr machen ein Absatzrückgang und sinkende Marktanteile zu schaffen.

Auch interessant

Kommentare