Forgeard will EADS-Rüstung ausbauen

- Paris - Der Airbus-Chef Noel Forgeard will nach seiner Wahl zum EADS-Co-Chef massiv das Rüstungsgeschäft ausbauen und zudem seine "Verleumder" aus dem Konzern entfernen. In einem Gespräch mit der Pariser Wirtschaftszeitung "Les Echos" stellte er die vor wenigen Tagen bestätigte deutsch-französische Doppelspitze des führenden europäischen Flugtechnikkonzerns erneut zur Diskussion. Gleichzeitig bekräftigte Forgeard den deutsch-französischen Charakter von EADS.

Vom deutschen EADS-Großaktionär DaimlerChrysler bekommt der scheidende Airbus-Chef im Frühjahr den Rüstungsexperten Thomas Enders als EADS-CO-Chef an die Seite gestellt.<BR><BR>Forgeard nannte vier Ziele für EADS: die Verteidigung der Weltmarktführung von Airbus, den Ausbau des Rüstungsgeschäfts mit Raketen, Satelliten, Hubschraubern und Tankflugzeugen, den Ausbau der Rüstungselektronik und die Dynamisierung der Managementstruktur. Auf der Tagesordnung stehe 2005 auch die Frage einer Annäherung an den Rüstungselektronik-Konzern Thales.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Qatar Airways will bei American Airlines einsteigen
Fort Worth (dpa) - Qatar Airways bereitet eine Beteiligung an der größten US-Fluggesellschaft American Airlines vor. Wie American Airlines in einer Mitteilung an die …
Qatar Airways will bei American Airlines einsteigen
Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher
Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat Probleme, der Nachfrage nach Stahltransporten nachzukommen. Einem Bericht der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" zufolge verliert die …
Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher
Neue Pflegeausbildung ab 2020
In einer alternden Gesellschaft wird Pflege zu einem wichtigen Berufsfeld. Die Ausbildung muss entsprechend angepasst und modernisiert werden. Nach zehnjährigem Ringen …
Neue Pflegeausbildung ab 2020
Dax schüttelt dank steigender Ölpreise Verluste ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine Verluste dank wieder steigender Ölpreise wettgemacht. Der deutsche Leitindex bleibt damit in Reichweite seines kürzlich …
Dax schüttelt dank steigender Ölpreise Verluste ab

Kommentare