+
Eine Brandschutztür auf dem Bahnhof des Flughafens Berlin Brandenburg. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Fortschritte beim Brandschutz im Hauptstadtflughafen

Schönefeld (dpa) - Der Umbau der Entrauchungsanlage im Terminal des neuen Hauptstadtflughafens macht nach Betreiberangaben Fortschritte.

Im ersten von sieben Abschnitten sind die notwendigen Kabelarbeiten und Programmierungen abgeschlossen, damit Rauch zuverlässig hinausgeblasen und Frischluft hereingezogen werden kann, wie die Flughafengesellschaft mitteilte. Damit sei im nördlichen Teil des Hauptpiers eine wichtige Voraussetzung für die Inbetriebnahme geschaffen.

Der Flughafen soll in etwa zwei Jahren eröffnet werden. Planungsfehler, Baumängel und Technikprobleme beim Brandschutz haben das bisher verhindert.

Flughafen Pressemitteilungen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
Washington - Kurz nach ihrem Amtsantritt hat die neue US-Regierung klar gemacht, dass sie im Verhältnis zu China keinem Streit aus dem Weg gehen wird:
Trump geht auf Konfrontationskurs zu Peking
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
Brüssel - Das europäisch-kanadische Handelsabkommen Ceta hat die nächste Hürde genommen. Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte am Dienstag für den …
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
München - Europa droht nach Einschätzung von BayernLB-Chef Johannes-Jörg Riegler wegen verschärfter Regulierung ein großes Bankensterben.
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Machtwechsel bei Etihad: Konzernchef James Hogan verlässt die arabische Airline. Nun überprüft der Air-Berlin-Großaktionär auch seine Beteiligungen an anderen …
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand

Kommentare