1 von 31
Sie wollten immer schon wissen, was Deutschlands mächtigste Bosse verdienen? Klicken Sie sich durch und sehen Sie, wieviel die Konzernlenker der 30 Dax-Unternehmen kassieren. Die Zahlen stellen die Verdienste inklusive langfristiger Vergütungsbestandteile im Jahr 2011 dar. Quellen sind das manager magazin, die Humboldt Universität und das Statistische Bundesamt.
2 von 31
30 Martin Blessing (Commerzbank) 500.000 €
3 von 31
29 Thomas-B. Quaas (Beiersdorf) 1.649.000 €
4 von 31
28 Norbert Steiner (K+S) 2.217.000 €
5 von 31
27 Dr. Georg Pachta-Reyhofen (MAN) 2.626.000 €
6 von 31
26 Christoph Franz (Lufthansa) 2.798.000 €
7 von 31
25 Dr. Eckhard Cordes (Metro) 3.152.000 €
8 von 31
24 Ulf Schneider (Fresenius SE) 3.234.000 €

So viel kassierten die Bosse der Dax-Konzerne 2011

So viel kassierten die Bosse der Dax-Konzerne 2011

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz
"Eure Untätigkeit heizt die Flammen an": Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel …
Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz
"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik
Traktoren rollen derzeit häufiger über die Straßen der Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Naturschutz-Auflagen kommen nun viele Menschen, um genau dafür Druck zu …
"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik
Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs
Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die …
Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs
Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren
Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch …
Klöckner: "Bullerbü"-Bauern können Menschen nicht ernähren