+
Auch das Frachtgeschäft boomt. Foto: Boris Roessler

Mehr Passagiere

Frankfurter Flughafen startet mit Plus in den Sommer

Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafen hat das erste Halbjahr mit einem starken Start in den Sommer abgeschlossen. Im Juni zählte der Betreiber Fraport an Deutschlands größtem Flughafen rund 5,8 Millionen Passagiere und damit 5,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Für das erste Halbjahr steht damit ein Plus von 4,5 Prozent auf knapp 30 Millionen Fluggäste.

Offiziell rechnet das Management für 2017 bisher mit einem Passagierplus von 2 bis 4 Prozent. Fraport-Chef Stefan Schulte sprach allerdings schon von 64 Millionen erwarteten Fluggästen in diesem Jahr - das wären rund 5 Prozent mehr als 2016.

Auch im Frachtgeschäft zeigt die Entwicklung weiter aufwärts. Im Juni belief sich das Cargo-Volumen in Frankfurt auf 185.094 Tonnen und lag damit 5,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Im ersten Halbjahr erreichte das Volumen knapp 1,1 Millionen Tonnen - das entspricht einem Plus von 5,3 Prozent.

Fraport-Verkehrszahlen fürs erste Halbjahr 2017

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum
Neuwahlen, Minderheitsregierung - oder doch noch ein weiterer Anlauf zu einer Koalition? Die Verwirrung nach den gescheiterten Gesprächen über ein Jamaika-Bündnis ist …
Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum
Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Frankfurt/Main (dpa) - Ungeachtet der gescheiterten Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat der Dax am Montag einen neuen Erholungsversuch gestartet. Er …
Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Hat Anton Schlecker gierig Geld verschoben, als die Insolvenz drohte, oder nur den Ernst der Lage nicht erkannt? Die Meinungen bei Anklage und Verteidigung gehen weit …
Anklage fordert Haftstrafen für Schlecker und seine Kinder
Protest in Berlin gegen Siemens-Stellenabbau
Die Siemens-Beschäftigten wollen keinen Zweifel an ihrer Kampfbereitschaft lassen und setzen ihre Aktionen gegen den geplanten Stellenabbau fort. Die SPD sieht die …
Protest in Berlin gegen Siemens-Stellenabbau

Kommentare