Fraport mit deutlichem Ergebnisplus

- Frankfurt/Main - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat im zweiten Quartal auch dank Sondererträgen deutlich besser abgeschnitten als im Vorjahreszeitraum.

Der Umsatz wuchs um 5,5 Prozent auf 549,9 Millionen Euro, berichtete das Unternehmen in Frankfurt. Der Gewinn vor Steuern stieg um 45,9 Prozent auf 119,6 Millionen Euro und das Netto-Ergebnis um 53,8 Prozent auf 69,5 Millionen Euro.

Als Gründe nannte Fraport unter anderem Währungseffekte, die Auflösung von Pensionsrückstellungen sowie Erlöse aus dem Verkauf der Beteiligung an dem Dienstleister TCR.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Autobauer unbeeindruckt von Trump-Drohung 
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Für ihre Autos aus Mexiko will der neue US-Präsident …
Deutsche Autobauer unbeeindruckt von Trump-Drohung 
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen
Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger hat zu Wochenbeginn etwas der Mut verlassen. Autowerte gehörten zu den größten Verlierern, nachdem der designierte US-Präsident …
Dax leidet unter Trump und Brexit-Sorgen
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"
Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen ist die IMM für …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare