+
Am stärksten vertreten sind Frauen in den Führungspositionen des Gesundheitswesens mit einem Anteil von 36,5 Prozent. Foto: Christian Charisius

Studie zum Frauentag

Frauen in Führungspositionen: Gesundheitswesen vorn

Hamburg (dpa) - Der Anteil von Frauen in Führungspositionen in der deutschen Wirtschaft hat sich im vergangenen Jahr leicht von 21,4 auf 22,6 Prozent erhöht.

Das ergab eine zum Frauentag veröffentlichte Datenbank-Auswertung der Wirtschaftsauskunftei CRIFBürgel von 2,3 Millionen Führungspositionen bei mehr als einer Million Unternehmen.

Dabei ergeben sich je nach Branche deutliche Unterschiede. Am stärksten vertreten sind Frauen in den Führungspositionen des Gesundheitswesens mit einem Anteil von 36,5 Prozent.

Auch im Handel (25,9 Prozent) und im Verlagswesen (24,9 Prozent) finden sich überdurchschnittlich viele Frauen in den Führungsetagen. Nur wenige Frauen nehmen dagegen Chefpositionen im Maschinenbau (10,8 Prozent), im Baugewerbe (11,1 Prozent) oder in der Energieversorgung (11,8 Prozent) ein.

Bei der regionalen Verteilung liegen die ostdeutschen Bundesländer und Berlin an der Spitze der Frauenanteile, von Brandenburg (28,3 Prozent) bis Thüringen (23,9 Prozent). Das Schlusslicht bilden die wirtschaftlich erfolgreichsten Bundesländer Baden-Württemberg (18,8 Prozent) und Bayern (19,6 Prozent).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen
Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter …
Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen
Milliarden-Auftrag für Siemens im Irak rückt näher - Chancen gegen GE
Aufatmen bei Siemens. Nach einer längeren Zitterpartie sind die Münchner einem möglichen Zuschlag für ein Milliarden-Geschäft im Irak einen wichtigen Schritt …
Milliarden-Auftrag für Siemens im Irak rückt näher - Chancen gegen GE
Flowtex-Insolvenzverfahren vor Abschluss
Der Skandal des Bohrmaschinen-Händlers Flowtex brach in jeder Hinsicht Rekorde: größter deutscher Betrugsfall seit 1945, über 120 Ermittlungsverfahren, …
Flowtex-Insolvenzverfahren vor Abschluss
Wasserstand in Flüssen stellt Wirtschaft vor Probleme
Es ist so trocken in Deutschland wie selten, die Natur braucht dringend Regen. Auch die Wirtschaft würde sich freuen über Niederschlag, dann würden die Pegel steigen - …
Wasserstand in Flüssen stellt Wirtschaft vor Probleme

Kommentare