+
Bei gleicher Arbeit oft weniger Geld als ihre männlichen Kollegen: Frauen im Job.

Frauen verdienen immer noch weniger

Wiesbaden - Frauen sind im Job im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen immer noch benachteiligt: Ihr Einkommen war 2009 geringer. Vie viel weniger Frauen pro Stunde bekommen:

Frauen haben im vergangenen Jahr in Deutschland bei den Einkommen nicht nennenswert aufgeholt. Sie verdienten wie in den Vorjahren 23 Prozent weniger Geld in der Stunde als ihre männlichen Kollegen, wie das Statistische Bundesamt am Montag berichtete.

Der Bruttostundenverdienst der Frauen lag bei 14,90 Euro, während die Männer 19,40 Euro erzielen konnten. In Ostdeutschland ist der Lohnabstand mit 6 Prozent deutlich geringer.

In der europaweit einheitlichen Statistik sind zahlreiche Faktoren wie zum Beispiel die Qualifikation ausgeblendet. Frauen sind zudem häufiger in Branchen mit niedrigeren Löhnen tätig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Merkel: Ende September Lösung zu Diesel-Umrüstungen
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der in der Koalition umstrittenen Frage technischer Diesel-Nachrüstungen eine Entscheidung bis Ende September …
Merkel: Ende September Lösung zu Diesel-Umrüstungen
Anleger im Dax halten sich zurück
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger weiter zurückgehalten.
Anleger im Dax halten sich zurück
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern
Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der …
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern

Kommentare