+
Besonders Frauen nutzen die Abwrackprämie, um sich ein neues Auto zu kaufen.

Frauen wracken ihre Autos ab

Duisburg - Frauen nutzen die Abwrackprämie besonders häufig, um sich ein neues Auto anzuschaffen. Sie kaufen vor allem günstige und kleine Autos.

Die Abwrackprämie ist bei Frauen besonders beliebt. Die Zahl der weiblichen Neuwagenkäufer hat sich durch die Fördermaßnahme mehr als verdoppelt, wie eine am Donnerstag in Duisburg vorgestellte Studie des Automobilexperten Ferdinand Dudenhöffer ergab.

Die Zahl der privaten Neuzulassungen auf Frauen lag demnach zwischen Januar und Mai 2009 mit 404.218 um 138 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. Die Neuzulassungen auf Männer stiegen mit einem Plus von 74 Prozent deutlich langsamer. Vor allem Marken, die günstige Autos und Kleinwagen herstellten, hätten bei den Frauen punkten können.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Nach dem Abgas-Skandal wurde der VW-Vorstand und ehemalige Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer beurlaubt. Nun soll ihm fristlos gekündigt werden.
VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Es war eine Existenzkrise bis an den Rand der Staatspleite und des Rauswurfs aus der Eurozone: Acht Jahre hing Griechenland am Tropf internationaler Geldgeber. Und nun?
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Ein heißer und trockener Sommer liegt hinter den Landwirten in Norddeutschland. Die Ernte wird schlecht ausfallen. Das hat auch Folgen für die Verbraucher.
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil
Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV …
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil

Kommentare