Früher Spargel dank Heizung

Niederbayern: - Straubing - Dank einer unterirdischen Heizung im Feld hat in Bayern sechs Wochen früher als normalerweise die Spargelernte begonnen. Während laut Kalender noch Winter ist, holen bei Straubing schon 14 Spargelstecher die Stangen aus der Erde. "Es ist unglaublich und verrückt, aber wir haben das geschafft", sagt Agraringenieur Karl Baumann.

Wegen der gleichmäßigen Wärme im Boden und der milden Witterung sei das Gemüse schneller reif geworden. Der Gäuboden- Spargel werde bereits in Großmarkthallen angeboten.

Als Baumann vor zwei Jahren seine Spargelsetzlinge pflanzte, versenkte er gleichzeitig Heizungsschläuche in dem Acker. Er hatte eine ähnliche Methode bei einem Gemüsebauern in den Niederlanden gesehen. "Ich probiere gern neue Dinge aus", sagt er. Von oben sind die Pflanzen außerdem mit mehreren Schichten Folie umgeben, um sie warm zu halten. "Dadurch gibt es eine optimale Zellteilung und der Spargel wird mild und zart", sagt Baumann. Bis Ostern, wenn normalerweise die Saison beginnt, soll das neun Hektar große Feld abgeerntet sein.

Ob das neue System auch rentabel ist, weiß der Unternehmer noch nicht. Seit einigen Wochen wird nun mit 60 Kubikmetern Holzhackschnitzeln pro Tag Wasser erhitzt und durch die Rohre gepumpt. "Das ist wie eine Fußbodenheizung im Haus." Zudem speichert der Lehm im niederbayerischen Gäuboden die Heizwärme und sichert eine konstante Temperatur von knapp 20 Grad. "Das liebt der Spargel."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Die Regierung lässt Millionen Autobesitzer seit Monaten im Unklaren: Kommt doch noch mehr als neue Software, um Motoren zu schmutziger Diesel sauberer zu bekommen? Nun …
Experten: Nachrüstungen alter Diesel "grundsätzlich möglich"
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Für die DFB-Elf geht es am Samstag schon um alles. Gut ist das immerhin für die TV-Einschaltquoten - und die Spannung. Auch mehrere Supermarkt-Filialen reagieren.
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Die Opec hat am Freitag vorgelegt, einen Tag später ziehen die Nicht-Opec-Länder nach. Mehr Öl soll in den Markt gepumpt werden, um eine Balance zwischen Angebot und …
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
Daimler hat die Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle gestoppt. Grund  ist der angekündigte Rückruf für Fahrzeuge, die einen Diesel-Motor nach der Norm 6b enthalten.
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.