+
Herrmann Franz im Jahr 2002.

"Prägende Persönlichkeit"

Früherer Siemens-Aufsichtsratschef Hermann Franz gestorben

München -  Der frühere Siemens-Aufsichtsratschef Hermann Franz ist tot. Der 87-Jährige starb in der Nacht zum Samstag in Erlangen, wie der Elektrokonzern am Dienstag in München mitteilte.

Aufsichtsratschef Gerhard Cromme würdigte Franz als eine Siemens prägende Persönlichkeit.

Der gebürtige Gelsenkirchener hatte 1957 als Elektroingenieur bei den Siemens-Schuckert-Werken in Essen angefangen. 1980 rückte er in den Vorstand auf. Als Leiter der Zentralabteilung Unternehmensplanung war er 1989 für die Neuformierung der Siemens AG verantwortlich. Von 1993 bis 1998 war Franz als Aufsichtsratschef oberster Kontrolleur des Vorstandsvorsitzenden Heinrich von Pierer.

Siemens-Chef Joe Kaeser sagte, Franz sei dem Unternehmen bis zuletzt verbunden und stets ein zuverlässiger Ratgeber gewesen. „In großer Dankbarkeit und tiefem Respekt verneigen wir uns vor einer überragenden Persönlichkeit und einem bedeutenden Lebenswerk.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Berlin (dpa) - Widriges Wetter mit Frühjahrsfrösten und sommerlichem Dauerregen hat den Landwirten in weiten Teilen Deutschlands die Ernte vermiest. Hereinkommen dürften …
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018
Jürgen Resch ist ein Mann der klaren Worte. Er spart nicht mit Kritik an der Autoindustrie. Für den Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe ist klar: 2018 kommen …
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Kommentare