So füllen Sie Ihre Reisekasse richtig

München - Der wohlverdiente Urlaub steht vor der Tür. So wichtig wie das Kofferpacken ist der Check für die Reisekasse: Welche Länder akzeptieren den Euro als Zahlungsmittel? Wie sieht die ideale Reisekasse aus? Wo wird meine EC-Karte im Ausland akzeptiert?

Bargeld, Karten, Schecks - Die Mischung macht's

Hier lesen Sie die interessantesten Fragen und Antworten aus unserer Telefonaktion.

Mein achtzehnjähriger Sohn freut sich schon sehr auf seine Reise nach Australien. Wie sollte seine Reisekasse bestückt sein?

In Großstädten wie Sydney ist das Bankennetz sehr gut ausgebaut. Im Hinterland dagegen gibt es manchmal überhaupt keine Banken. Ihr Sohn sollte also für alle Eventualitäten gerüstet sein und möglichst einen Mix an Reisezahlungsmitteln dabeihaben: Als Handbestand kann er bereits in Deutschland ein paar Australische Dollar tauschen. Da das Geldautomaten-Netz in Australien in den Touristenzentren sehr gut ist, kann er sich dort problemlos mit der EC-Karte und Geheimnummer Bargeld ziehen. Für bargeldlose Zahlungen sollte er zudem eine Kreditkarte dabei haben. Auch Reiseschecks sind sinnvoll. Diese müssen allerdings auf Australische Dollar ausgestellt sein.

Was ist zu tun, wenn die EC-Karte gestohlen oder vom Geldautomaten eingezogen wurde?

Bei der EC-Karte, wie auch bei Kreditkarten muss bei Verlust oder Diebstahl sofort die weltweite Sperrung der Karte veranlasst werden. Nur so kann das Haftungsrisiko bei Missbrauch so weit als möglich begrenzt werden. Sie können eine Sperrung zu den Geschäftzeiten direkt bei Ihrer Hausbank vornehmen lassen oder die Sperrzentralen anrufen (siehe Grafik unten).

Kann ich schon in Deutschland Geld für meinen Urlaub in Polen tauschen?

Polen ist ein sogenanntes Weichwährungsland. Daher ist es günstiger erst vor Ort in die Landeswährung Zloty zu tauschen. Für die ersten Ausgaben nehmen Sie am besten Euro-Bargeld mit. Damit können Sie in den touristischen Gebieten auch direkt bezahlen. Weiterhin können Sie sich mit EC-Karte und Pin an zahlreichen Geldautomaten problemlos mit Bargeld versorgen. Unternehmen Sie eine Individualreise, sollten Sie auch eine Kreditkarte dabeihaben.

Bargeld oder Plastikgeld - was ist auf Reisen sicherer?

Von allen Zahlungsmitteln ist Bargeld am unsichersten, denn wenn es gestohlen wird, ist es unwiederbringlich fort. Verlassen Sie sich nie nur auf ein Zahlungsmittel. Ein Mix aus etwas Bargeld für die ersten Ausgaben, EC- und Kreditkarte sowie bei Bedarf Reiseschecks ist sinnvoll. Die EC-Karte gilt neben Reiseschecks als sicherstes Zahlungsmittel.

Mein Mann und ich fahren nach Bulgarien. Welche Reisezahlungsmittel sollen wir mitnehmen?

Für die ersten Ausgaben empfiehlt es sich Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen. Ansonsten sind Sie mit einer Mischung aus EC-Karte, Kreditkarte und Euro- oder Dollar-Reiseschecks bestens versorgt. Für die Landeswährung Lew gibt es eine begrenzte Ein- und Ausfuhrbestimmung - ratsam ist daher ein Tausch im Land.

Welche Zahlungsempfehlungen gibt es für Bali?

Für die ersten Tage sollten Sie einige Euro in kleinen Scheinen dabeihaben. Ansonsten sind Sie mit einer Kreditkarte und Reiseschecks in Euro bestens augerüstet. Der Vorteil von Reiseschecks ist, dass sie bei Verlust innerhalb von 24 Stunden ersetzt werden.

Demnächst reise ich nach St. Petersburg. Wie soll meine Reisekasse aussehen?

Ich empfehle Ihnen für die ersten Tage einen Handbestand an US-Dollar-Noten in kleiner Stückelung. Achten Sie darauf, dass die Scheine neu sind, da in Russland etwas ältere, eingerissene oder beschriftete Scheine nicht akzeptiert werden. Die Landeswährung Rubel sollten Sie erst vor Ort tauschen, da der Erwerb in Deutschland teurer als in Russland ist. Die EC-Karte können Sie in größeren Städten einsetzen. Besitzen Sie eine Kreditkarte, sollten Sie diese ebenfalls mitnehmen. Reiseschecks werden in Russland nur vereinzelt akzeptiert.

Wir fahren nach Tschechien. Wo tauschen wir am günstigsten?

Wechseln Sie erst vor Ort, da der Umtausch dort wesentlich günstiger ist. Fragen Sie Sie bei Wechselstuben immer nach den Gebühren. Tschechische Kronen bekommen Sie auch mit der EC-Karte und Pin aus dem Automaten. Außerdem können Sie noch eine Kreditkarte mitnehmen. Diese wird überall akzeptiert.

Was muss man bei der Bedienung ausländischer Geldautomaten beachten?

Häufig hat man an Automaten im Ausland eine Sprachauswahl, die einem das Bedienen erleichtert. Ist einem während des Abhebens etwas nicht geheuer, sollte man den Vorgang abbrechen oder sich von einem Bankangestellten das Menü erklären lassen.

Woran kann man die Akzeptanz der EC-Karte erkennen?

Die Karte wird überall dort im Handel und bei Banken akzeptiert, wo das blau-rote Maestro-Logo zu sehen ist. Mittlerweile gibt es weltweit über eine Million Geldautomaten und mehr als neun Millionen elektronische Kassen. Ob die Karte auch im eigenen Urlaubsland akzeptiert wird, erfahren Sie unter www.maestrokarte.de.

Unser Reiseziel ist China. Welche Zahlungsmittel empfehlen Sie mir?

Mit EC- und Kredit-Karte sind Sie schon mal gut ausgerüstet. Nehmen Sie sich am besten für kleinere Ausgaben etwas Euro Bargeld in kleinen Scheinen mit. Am Flughafen und in größeren Städten können Sie dann mit EC-Karte und Pin Geld am Automaten abheben. Unternehmen Sie eine Reise ins Hinterland, müssen Sie sich ausreichend mit Bargeld versorgen, da sie dort wahrscheinlich keine Möglichkeit finden werden, Ihre Karten einzusetzen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie auch noch Euro-Reiseschecks mitnehmen.

Welche Währung gibt es in Dänemark. Werden dort auch Euro akzeptiert?

Die Landeswährung sind Dänische Kronen. Einen kleinen Handbestand können Sie bereits in Deutschland tauschen. Ansonsten sind Sie mit EC-Karte und Pin vor Ort bestens ausgerüstet, denn Dänemark verfügt über ein gutes Netz von Geldautomaten und Kassenterminals.

Wie hoch sind die Gebühren für den Einsatz von Plastikgeld?

Innerhalb europäischer Länder gibt es für bargeldlose Zahlungen mit EC- oder Kredit-Karte an elektronischen Kassen im Handel, an Tankstellen und Geschäften keine Gebühr. Im restlichen Ausland sind es etwa 1 bis 1,5 Prozent des Umsatzes. Für Bargeldabhebungen am Automaten ist die EC-Karte wesentlich günstiger als die Kreditkarte. Hier zahlen Sie je nach Bank zwischen 3 und 6 Euro Gebühr. Manche Banken haben auch Partnerbanken im Ausland, an denen das Abheben nichts kostet. Die genauen Gebühren für Ihre EC-Karte und ausländische Partnerbanken erfragen Sie am besten bei Ihrer Bank. Tipp: Am meisten spart man, wenn man die Höchstsumme am Automaten abhebt.

Wo sollte man die Landeswährung generell tauschen, in Deutschland oder im Urlaubsland?

In den meisten Fällen erhalten Sie im Urlaubsland einen besseren Kurs für den Euro. In allen Weichwährungsländern, wie z. B. in der Türkei oder den osteuropäischen Ländern wie Tschechien, Ungarn, Polen, Slowakei oder Bulgarien, tauscht man die Landeswährung am besten vor Ort. Geht die Reise in Hartwährungsländer wie Großbritannien, Dänemark, Norwegen oder die Schweiz, kann man auch in Deutschland tauschen oder geht vor Ort zum nächsten Geldautomaten. Wichtig ist, dass Sie sich in Wechselstuben nach Mindestumtauschbeträgen und eventuell zustätzlichen Gebühren erkundigen

Ich habe noch alte Reiseschecks in US-Dollar. Sind diese noch gültig?

Reiseschecks haben kein Verfallsdatum - sie sind zeitlich unbegrenzt gültig. Daher können Sie diese also auch in den nächsten Urlaub mitnehmen.

Mein sechzehnjähriger Enkelsohn geht für ein Jahr in die USA und besucht dort ein College. Welche Zahlungsmittel sollte er dabeihaben?

Sicher und praktisch sind Reiseschecks in US-Dollar, in kleiner Stückelung. Die Schecks sind versichert und werden bei Verlust innerhalb weniger Tage ersetzt. Sie werden im Handel wie Bargeld angenommen, das Restgeld gibt es dann in bar zurück. Alternativ können Sie auch noch eine Kreditkarte auf Ihren Enkelsohn ausstellen lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Davon könnten bis zu 4000 …
Air Berlin will schnelle Entscheidung über Transfergesellschaft
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks.
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen.
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler

Kommentare