Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 

Gallois: EADS will sich erneut für US-Tankerauftrag bewerben

Paris - Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS will sich den milliardenschweren Auftrag der US-Luftwaffe für Tankflugzeuge nicht so schnell aus der Hand nehmen lassen.

"Wenn es eine neue Ausschreibung gibt, werden wir uns daran beteiligen", sagte EADS-Chef Louis Gallois der Zeitung "La Tribune" (Donnerstag). Er sei von der Qualität des Angebots von EADS und seinem US-Partner Northrop Grumman überzeugt, fügte er hinzu. Der unterlegene US- Wettbewerber Boeing hatte am Mittwoch überraschend mit seinem Protest vor dem US-Rechnungshof gesiegt. Die Kontrollbehörde unterstützt den Einspruch Boeings und empfiehlt der US-Luftwaffe, das Verfahren für den Auftrag im Wert von fast 40 Milliarden Dollar erneut zu beginnen. Der traditionell heftige Streit beider Rivalen mit stets auch politischen Dimensionen geht damit in eine neue Runde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbraucher berichten über Probleme mit Kontonummer IBAN
Bad Homburg (dpa) - Bei der Wettbewerbszentrale beschweren sich immer wieder Verbraucher über Probleme mit der neuen internationalen Kontonummer IBAN. Drei bis fünf …
Verbraucher berichten über Probleme mit Kontonummer IBAN
Commerzbank erwartet rote Zahlen im zweiten Quartal
Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank erwartet wegen Rückstellungen für den Abbau Tausender Stellen rote Zahlen im zweiten Quartal. Auch im Tagesgeschäft sei es …
Commerzbank erwartet rote Zahlen im zweiten Quartal
Fünf ex-VW-Manager werden weltweit gesucht
Viele zivilrechtliche Punkte in der Abgas-Affäre sind entschieden. Die drohenden Strafen der US-Justiz könnten frühere Manager von Volkswagen aber noch zu spüren …
Fünf ex-VW-Manager werden weltweit gesucht
Bund senkt Nutzungsgebühren für Güterzüge
Berlin (dpa) - Der Bund will Frachttransporte auf der Schiene attraktiver machen und dafür die Nutzungsgebühren für Güterzüge im kommenden Jahr deutlich senken.
Bund senkt Nutzungsgebühren für Güterzüge

Kommentare