+
Die Erlöse des Gastgewerbes lagen um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert. Foto: Peter Kneffel

Trotz Dämpfers im Dezember

Gastgewerbe in Deutschland schließt 2017 mit Umsatzplus ab

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Hoteliers und Gastwirte haben das Jahr 2017 mit einem Umsatzplus abgeschlossen - trotz eines Dämpfers in Teilen der Branche im Dezember. Im Gesamtjahr lagen die Erlöse des Gastgewerbes preisbereinigt (real) um 0,9 Prozent über dem Vorjahreswert.

Inklusive Preiserhöhungen (nominal) hatten die Betriebe nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sogar 2,9 Prozent mehr in den Kassen. Im Dezember schwächelte die Gastronomie, während Beherbergungsbetriebe sowohl real als auch nominal im Plus lagen.

Die Statistik erfasst Betriebe mit mindestens 150.000 Euro Jahresumsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Die lange Trockenheit bremst die Autofahrer: Tankschiffe können bei Niedrigwasser nur noch halb so viel Benzin und Diesel auf dem Rhein transportieren. Jetzt will die …
Benzin-Knappheit: Regierung will Abhilfe schaffen
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Dieser Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Ein Kunde hat einen pikanten Fehler in einem Aldi-Prospekt entdeckt. So sieht es zumindest aus, aber der Discounter rätselt über den seltsamen Fund.
Dieser Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel

Kommentare