+
Gas wird wieder günstiger

Gazprom senkt Gaspreis in Europa deutlich

Moskau - Die Krise hat auch eine gute Seite: Der russische Gasmonopolist Gazprom will den Lieferpreis für die Energieversorger in Europa deutlich senken.

Im Vergleich zum Vorjahr werde der Durchschnittspreis für 1000 Kubikmeter von 400 auf aktuell 280 US-Dollar (200 Euro) zurückgehen, kündigte Gazprom-Vizevorstandschef Alexander Medwedew am Mittwoch in Moskau an.

Demnach werde der Gesamterlös aus dem Gasgeschäft 2009 voraussichtlich auf etwa 40 Milliarden Dollar schrumpfen, gegenüber 65 Milliarden Dollar im Rekordjahr 2008, sagte der Gazprom-Vize. Die Gasausfuhren an Länder außerhalb der früheren Sowjetunion dürften 2009 Medwedew zufolge im Vergleich zu 2008 fast um 11 Prozent auf 142,1 Milliarden Kubikmeter schrumpfen.

Für das erste Halbjahr erwarte der Vizevorstand einen Rückgang um 26 Prozent auf 59,5 Milliarden Kubikmeter. Negativ auf die Exportzahlen habe sich vor allem die mehrwöchige Totalblockade der wichtigsten Pipeline durch die Ukraine zum Jahresbeginn ausgewirkt.

Der Gaspreis ist an den Ölpreis gebunden und wird mit mehrmonatiger Verzögerung geändert. Die genauen Mechanismen der Preispolitik sind aber Betriebsgeheimnis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare