+
Die Lokführergewerkschaft GDL will ihren Arbeitskampf bei fünf großen Konkurrenten der Deutschen Bahn nicht an den Osterfeiertagen austragen.

GDL-Chef: Kein Lokführerstreik an Ostern

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL will ihren Arbeitskampf bei fünf großen Konkurrenten der Deutschen Bahn nicht an den Osterfeiertagen austragen.

Das sagte Gewerkschaftschef Claus Weselsky am Dienstag in Frankfurt. Der aktuelle Ausstand endet am Donnerstag um 2.00 Uhr morgens.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erholung im Dax geht weiter
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt geht weiter. Allerdings hielten sich die Kursgewinne in Grenzen.
Erholung im Dax geht weiter
Gastgewerbe in Deutschland schließt 2017 mit Umsatzplus ab
Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Hoteliers und Gastwirte haben das Jahr 2017 mit einem Umsatzplus abgeschlossen - trotz eines Dämpfers in Teilen der Branche im Dezember. …
Gastgewerbe in Deutschland schließt 2017 mit Umsatzplus ab
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen

Kommentare