+
Ein Flugzeug von Ryanair im Landeanflug. Gegen die Billigfluggesellschaft wurde unter anderem wegen Gefährdung des Luftverkehrs Strafanzeige gestellt.

Gefährdung des Luftverkehrs: Strafanzeige gegen Ryanair

Lübeck - Anwohner und Gegner des Flughafens in Lübeck haben Strafanzeige gegen die Billigfluggesellschaft Ryanair unter anderem wegen Gefährdung des Luftverkehrs gestellt.

Die Staatsanwaltschaft in Lübeck bestätigte am Donnerstag, Ermittlungen in dem Fall aufgenommen zu haben. Danach soll ein Pilot mit einer Boeing der irischen Gesellschaft im Landeanflug zu dicht über dem Haus einer 82-jährigen Anwohnerin geflogen sein und durch Luftwirbel Dachziegel herabgerissen haben. Die Seniorin aus der am Flughafen angrenzenden Ortschaft Groß Grönau soll bei Gartenarbeiten beinahe von umherfliegenden Dachziegeln getroffen worden sein, berichtet die “Lübecker Zeitung“. Seit dem Zwischenfall befinde sich die Frau mit Herzproblemen im Krankenhaus.

Eine Sprecherin von Ryanair erklärte laut Bericht, dass das Unternehmen jede Verantwortung ablehne. Es habe keine Abweichungen bei Flughöhe und Geschwindigkeit gegeben.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem "ganz brutalen Plan" habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch …
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bei der Bahn läuft aktuell nicht alles rund. Ein Sorgenkind ist die neue ICE-Strecke Berlin-München. Dennoch sieht es mit den Fahrgastzahlen insgesamt gut aus. Ein Grund …
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Bei der Bahn läuft längst nicht alles rund. Dennoch gibt es erfreuliche Nachrichten bei den Fahrgastzahlen. Ein Grund dafür ist auch eine Firmenpleite.
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an

Kommentare