Es geht ums Patent: Osram verklagt Samsung

München - "Unbefugt" soll "wertvolle Technologie" benutzt worden sein. Nun verklagt die Siemens-Lichttochter Osram die Firma Samsung. Alles zum Hintergrund:  

Die Siemens-Lichttochter Osram hat in den USA und in Deutschland Klagen gegen Samsung und Firmen der LG-Gruppe eingereicht. Wie das Unternehmen am Montag in München mitteilte, verletzten die Firmen grundlegende Osram-Patentrechte bei Leuchtdioden (LED). Am Dienstag solle darüber hinaus Klage gegen LG in China eingereicht werden.  “Mit den Klagen gegen Firmen der Samsung- und LG-Gruppe bezwecken wir, die unbefugte Nutzung unserer wertvollen Technologie zu verhindern“, teilte Aldo Kamper, Chef von Osram Opto Semiconductors, mit. Neben der Klage auf Unterlassung strebt Osram auch Schadenersatz an. Wichtige Wettbewerber hätten die Patente anerkannt, in dem sie kostenpflichtige Lizenzen erworben hätten, sagte Kamper. Das Unternehmen wolle erreichen, dass Samsung und LG die Osram-Technologie nicht weiter nutzen und Produkte, welche die Technologie beinhalten, auch nicht mehr importieren dürften.

Im Detail geht es bei den Klagen laut Osram um weiße und oberflächenmontierbare Leuchtdioden. Solche Produkte werden zum Beispiel bei mit LED hinterleuchteten Fernsehgeräten oder Computermonitoren verwendet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Lufthansa hat sich begehrte Teile des insolventen Konkurrenten gesichert - mit Rückenwind vom Bund. Doch nun gibt es in der Regierung auch Erwartungen.
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten
Auch in Bayerns Städten fehlt immer häufiger der Laden um die Ecke, um sich schnell Butter oder Milch zu kaufen. Doch es könnte ein neues Geschäftsmodell geben.
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten

Kommentare