+
Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz.

Geiweitz: So lief das mit dem Schlecker-Vermögen

Ehingen - Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hat einen Medienbericht über Vermögensübertragungen der Familie Schlecker richtiggestellt.

Die “Bild“-Zeitung hatte berichtet, Anton Schlecker habe kurz vor der Pleite noch sein Vermögen beiseitegeschafft und etwa ein Firmengrundstück seinen beiden Kindern geschenkt.

Einem Sprecher von Geiwitz zufolge handelt es sich dabei um einen Tennisplatz. “Die Übertragung der Fläche wurde von der Familie von Anfang an offen gelegt und wird selbstverständlich geprüft“, sagte er. Der von der Zeitung genannte Wert von acht Millionen Euro für das Familienanwesen, das 2009 an Anton Schleckers Ehefrau Christa ging, stimme zudem nicht. Er liege deutlich drunter.

Immobilien und andere Werte, die nicht Anton Schlecker gehören, zählen nicht zur Insolvenzmasse und können deshalb nicht zur Bedienung der Gläubiger herangezogen werden. Geiwitz schaut sich deswegen derzeit genau an, ob er Rückübertragungen von Vermögen veranlassen kann.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Emirates bestellt 36 A380 bei Airbus
Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380, ist gesichert: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 der doppelstöckigen Maschinen …
Emirates bestellt 36 A380 bei Airbus
BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz
Karlsruhe (dpa) - Inwiefern ist ein Test-Label geschützt? Diese Frage prüft der Bundesgerichtshof (BGH) heute anhand von zwei Klagen der Zeitschrift "Öko-Test". Das …
BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz
Chinas Wirtschaft zieht an - aber Sorgen wegen Trump
Die zweitgrößte Volkswirtschaft hat im abgelaufenen Jahr wieder Fahrt aufgenommen. Doch hohe Schulden und ein drohender Handelsstreit mit den USA drücken auf die …
Chinas Wirtschaft zieht an - aber Sorgen wegen Trump
H&M-Werbung: Anfeindungen auch gegen Familie des Jungen
Die Negativ-Reaktionen nach einer misslungenen H&M-Werbung reißen nicht ab. Auch die Familie des Kinder-Models sieht sich Angriffen ausgesetzt - und muss sich eine neue …
H&M-Werbung: Anfeindungen auch gegen Familie des Jungen

Kommentare