Rekordjahr 2015

Geldsegen für Gemeinden: So viele Steuereinnahmen wie nie

Wiesbaden - Deutschlands Städte und Gemeinden haben 2015 so viel Gewerbe- und Grundsteuer eingenommen wie nie zuvor. Die Gründe für den Geldsegen sind vielschichtig. 

Deutschlands Städte und Gemeinden haben im vergangenen Jahr so viel Gewerbe- und Grundsteuer eingenommen wie nie zuvor. Das Aufkommen der wichtigsten kommunalen Steuern stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent auf rund 58,9 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Der größte Anteil entfiel dabei auf die Gewerbesteuer mit 45,7 Milliarden Euro (plus 4,5 Prozent). 

Grund für den Anstieg waren höhere Steuersätze und die gute Konjunktur. Der Hebesatz der Gewerbesteuer wurde im bundesweiten Durchschnitt um 2 Prozentpunkte auf 399 Prozent angehoben. Auch bei der Grundsteuer für Grundstücke sowie für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft stiegen die Hebesätze.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax vor Ostern erneut über 12.200 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Der Dax stieg am Donnerstag um 0,57 …
Dax vor Ostern erneut über 12.200 Punkten
Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ruft mehrere Käsesorten in ganz Deutschland zurück. Vor dem Verzehr der Produkte wird ausdrücklich gewarnt.
Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich
Drogerie-Preiskampf: Kaufen dm-Mitarbeiter die Sonderangebote der Konkurrenz auf?
Die Mitarbeiter des Drogeriemarktes dm sollen „strategisch relevante Aktionsartikel“ der Konkurrenz einzukaufen. Damit könnte die Rabatt-Attacke von Müller nach hinten …
Drogerie-Preiskampf: Kaufen dm-Mitarbeiter die Sonderangebote der Konkurrenz auf?
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein
Kunden der Drogeriekette dm müssen ab sofort auf ein beliebtes Produkt verzichten. Dafür wird zukünftig eine neue Marke in den Handel aufgenommen. 
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein

Kommentare