Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

AMB Generali: Fusion der Töchter kostet 400 bis 500 Arbeitsplätze

München/Aachen - Die Zusammenlegung der beiden AMB-Generali- Töchter Volksfürsorge und Generali wird voraussichtlich rund 400 bis 500 Arbeitsplätze kosten.

Das kündigte der Vorstandssprecher des Erstversicherungskonzerns, Dietmar Meister, am Freitag in einer Telefonkonferenz an. "Ich glaube, dass diese Zahlen die Schreckensmeldungen etwas relativieren." Der Abbau solle bis 2010 umgesetzt und sozialverträglich gestaltet werden, sagte Meister. Auf betriebsbedingte Kündigungen wolle man möglichst verzichten. Am Vorabend hatte der Konzern die Fusion der beiden Töchter angekündigt. Die neue Sach- und Lebensversicherung soll den Namen Generali tragen und ihren Sitz in München haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maschinenbau: Handelsbarrieren würden Wohlstand schaden
Berlin (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer fordern von der künftigen Bundesregierung ein starkes Engagement für den Freihandel. In der neuen Legislaturperiode gehe es …
Maschinenbau: Handelsbarrieren würden Wohlstand schaden
Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing
Der europäische Flugzeugbauer Airbus schmiedet eine neue Allianz gegen den US-Konkurrenten Boeing: Airbus steigt bei dem kanadischen Hersteller Bombardier mehrheitlich …
Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing
Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen
Münster - Der wegen seiner Kampfpreise in Deutschland gefürchtete Textildiscounter Primark will in weiteren Städten Fuß fassen. Wo sie bald in den neuen Filialen shoppen …
Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen
Dax pendelt um 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat weiter mit der viel beachteten Marke von 13 000 Punkten gerungen. Zuletzt stand der Leitindex gegen Mittag 0,04 Prozent höher bei 13 …
Dax pendelt um 13 000 Punkte

Kommentare