Patentstreit

Samsung erringt Sieg gegen Apple

Seoul - Im Patentstreit mit Apple hat Samsung einen Etappensieg errungen. Das Bezirksgericht in Seoul entschied, dass der US-Konzern zwei technische Patente von Samsung verletzt habe.

Wie die nationale Nachrichtenagentur Yonhap berichtete, wurde Apple zur Zahlung von Schadenersatz in Höhe von 40 Millionen Won (etwa 28.000 Euro) verurteilt. Die beiden größten Smartphone-Hersteller der Welt haben sich im Streit um Patente und Designmuster in mehreren Ländern mit Klagen überzogen.

Nach Anordnung der Richter muss Apple den Verkauf einiger seiner iPhones und iPads in Südkorea teilweise einstellen. Das gleiche Verbot gilt für den Verkauf einiger Galaxy-Mobiltelefone Samsungs in dem asiatischen Land.

Apple-Faszination "iPad"

Apple-Faszination "iPad"

Der US-Konzern fordert seinerseits von den Südkoreaner Schadenersatz in Milliardenhöhe, weil sie die Ideen von iPhone und iPad gestohlen haben sollen, um konkurrierende Produkte auf den Markt zu bringen.

Der Prozess in Südkorea war nur einer von vielen, die Apple und Samsung gegeneinander führen. Andere werden in Australien, Deutschland, Großbritannien oder den USA ausgetragen.

dpa/dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obstbauern rechnen mit höheren Preisen für Kirschen
So warm es derzeit vielerorts in Deutschland ist, so klirrend kalt war es erst vor zwei Monaten. Der plötzliche Frost versetzte Obstbäumen einen Schlag - und trübte die …
Obstbauern rechnen mit höheren Preisen für Kirschen
Folgen eines Rückruf-Desasters: Takata meldet Insolvenz an
Dramatischer Sturz eines japanischen Traditionskonzerns: Nach Millionen Rückrufen meldet der Airbag-Hersteller Takata Insolvenz an. Rettung soll aus China und den USA …
Folgen eines Rückruf-Desasters: Takata meldet Insolvenz an
Neuer Prozess um Kündigungsklausel einer Bausparkasse
Das klassische Geschäftsmodell der Bausparkassen funktioniert wegen der extrem niedrigen Zinsen nicht mehr. Darf die Badenia Kündigungsklauseln verwenden, mit denen sie …
Neuer Prozess um Kündigungsklausel einer Bausparkasse
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit
Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan …
Italien stellt weitere Milliarden für Pleite-Banken bereit

Kommentare