Gericht entscheidet zu Gunsten der Wertheim-Erben

- Berlin - Im Konflikt um Ansprüche der Wertheim-Erben auf Entschädigung für enteignete Grundstücke hat das Berliner Verwaltungsgericht am Freitag eine Klage der KarstadtQuelle AG zurückgewiesen. Damit besteht für die Wertheim-Erben Anspruch auf Entschädigung für in der Nazizeit enteignete Immobilien in Berlin.

Der Karstadt-Konzern scheiterte mit seinem Versuch, einen Rückübertragungsbescheid des Landesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen vor Gericht zu kassieren. Die Behörde hatte den von der Jewish Claims Conference (JCC) vertretenen Wertheim-Erben das Recht auf Entschädigung zugesprochen.<BR><BR>In dem konkreten Fall ging es um Grundstücke an der Leipziger Straße in Berlin-Mitte, wo in den 30er Jahren der Wertheim-Stammsitz mit einem der größten Kaufhäuser Europas lag. Die Revision beim Bundesverwaltungsgericht ist nicht zugelassen worden. Die KarstadtQuelle AG muss die Kosten des Verfahrens übernehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ende der Jamaika-Gespräche belastet den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen hat den deutschen Aktienmarkt auf Talfahrt gehalten. Nach deutlich schwächerem Start gelang es dem Dax …
Ende der Jamaika-Gespräche belastet den Dax
Schlecker-Prozess geht mit Plädoyers in die Schlussphase
Endspurt im Prozess um die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker: Nach mehr als acht Monaten liegen die Fakten auf dem Tisch, nun müssen Staatsanwälte und Verteidiger …
Schlecker-Prozess geht mit Plädoyers in die Schlussphase
IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen
Mit massiven Protesten haben Arbeitnehmervertreter auf die angekündigten Stellenstreichungen bei Siemens reagiert. Und weitere Schritte sind geplant. Der Vorstand setzt …
IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen
Entscheidung über den künftigen Standort von EU-Behörden
Wird Deutschland zu den Ländern zählen, die zumindest ein bisschen vom Brexit profitieren? In Brüssel fällt jetzt die Entscheidung über den künftigen Sitz von zwei noch …
Entscheidung über den künftigen Standort von EU-Behörden

Kommentare