Auftragsflaute in Europa

Opel-Betriebsrat: Kurzarbeit kein Thema

Rüsselsheim - Im Bochumer Opel-Werk ist Kurzarbeit nach Einschätzung des Betriebsrats derzeit kein Thema.

Das Werk sei gut ausgelastet und arbeite in drei Schichten an fünf Tagen in der Woche, sagte der Bochumer Betriebsratschef Rainer Einenkel am Donnerstag. In der kommenden Woche sollen jedoch die Verhandlungen über eine Standortsicherung fortgesetzt werden. Die Bochumer Opel-Beschäftigten kehren am kommenden Montag aus den Werksferien zurück.

Bei den Verhandlungen über Kurzarbeit für tausende von Mitarbeitern in den Opel-Werken Rüsselsheim und Kaiserslautern hat das Unternehmen unterdessen eine “zeitnahe“ Entscheidung angekündigt. Zur Situation in den anderen deutschen Werken Bochum und Eisenach äußerte sich ein Sprecher nicht. Nach Informationen aus Gewerkschaftskreisen könnte aber auch im Thüringer Werk trotz des Produktionsanlaufs des neuen Modells Adam wieder Kurzarbeit anstehen.

Am Mittwoch hatte das Unternehmen die Belegschaft am Stammsitz Rüsselsheim über die Notwendigkeit der Arbeitszeitverkürzung informiert, die vor allem auf schwache Bestellungen aus Südeuropa zurückgeht. In Rüsselsheim werden derzeit von rund 3300 Produktionsmitarbeitern die Modelle Insignia und Astra gefertigt.

dapd/dpa

Erste Fotos: Das ist der neue Opel Adam

Erste Fotos: Das ist der neue Opel Adam

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordüberschuss: Staat nimmt mehr ein als er ausgibt
Die Konjunktur brummt, sprudelnde Steuern und Sozialbeiträge sorgen für einen Milliardenüberschuss in der Staatskasse. Das Plus fällt allerdings etwas geringer aus als …
Rekordüberschuss: Staat nimmt mehr ein als er ausgibt
China übernimmt Kontrolle bei Versicherungsriesen Anbang
Peking (dpa) - Chinas Behörden greifen beim angeschlagenen Versicherungsriesen Anbang durch: Wie die staatliche Versicherungsaufsicht CIRC am Freitag mitteilte, werde …
China übernimmt Kontrolle bei Versicherungsriesen Anbang
Statistisches Bundesamt: So hoch ist der Überschuss des deutschen Staates
Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr mit 36,6 Milliarden Euro einen etwas niedrigeren Überschuss erzielt als zunächst angenommen.
Statistisches Bundesamt: So hoch ist der Überschuss des deutschen Staates
Volkswagen dürfte Dieselkrise mit guten Zahlen trotzen
Volkswagen und die Abgasaffäre - was den Konzern noch lange beschäftigen dürfte, ist für die Autokäufer offensichtlich kein Thema mehr. So erwarten Experten glänzende …
Volkswagen dürfte Dieselkrise mit guten Zahlen trotzen

Kommentare