+
Hier gibt es wenig Verwirrung: Vodka pur

Urteil

Getränk darf nicht "Energy & Vodka" heißen

Hamm - Ein Wodka-Mischgetränk mit einem Alkoholgehalt von zehn Prozent darf nicht “Energy & Vodka“ heißen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm in einem am Freitag veröffentlichten Urteil.

Der Name vermittele dem Verbraucher “den Eindruck, der Konsum des Getränks verschaffe ihm Energie, Kraft, Tatkraft und Leistungsvermögen“, erläuterte ein Sprecher die Entscheidung (Az.: I-4 U 38/12). So werde das Getränk “als funktionelles Lebensmittel beschrieben, das positive Nährwerteigenschaften habe“. Der strittige Drink besteht zu gut einem Viertel aus Wodka und im Übrigen aus einem koffeinhaltigen Erfrischungsgetränk.

Das Gericht entschied, die Bezeichnung verstoße gegen Verordnungen über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben, die dem Verbraucherschutz dienten. Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Prozent dürften grundsätzlich keine nährwertbezogenen Angaben tragen. Geklagt hatte ein Verein, der sich mit der Einhaltung von Bestimmungen im Bereich der Spirituosen-Industrie befasst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare