+
Die geplante Steuersenkung für Hotel-Übernachtungen sorgt für Streit.

Gewerkschaften kritisieren Hotel-Steuer

München - Im Streit um den ermäßigten Mehrwertsteuersatz für Hotelübernachtungen befürchten Gewerkschaften, dass die Beschäftigten der Branche leer ausgehen.

Lesen Sie auch:

Umstrittene Hotel-Steuer sorgt für Streit

Die Mehreinnahmen von einer Milliarde Euro jährlich seien ein Steuergeschenk erster Klasse, von dem weder Beschäftigte noch Gäste profitieren würden, erklärten Vertreter der Gewerkschaften NGG und DGB am Dienstag in München.

7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

Freddy Adjan, Geschäftsführer NGG-Region München, forderte gesetzliche Auflagen für die Verwendung der Gelder und eine Ausweitung des Gesetzes auf den Gastronomiebereich.

Die Senkung der Steuer von 19 auf 7 Prozent soll zum 1. Januar 2010 in Kraft treten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare