+
2009 mit weniger Erfolg am Markt: Der Volkswagen-Konzern meldet einen Rückgang des Nettogewinns um 81 Prozent.

Gewinn bei Volkswagen 2009 dramatisch eingebrochen

Wolfsburg - Der Volkswagenkonzern hat im vergangenen Jahr einen schweren Gewinneinbruch eingefahren. Der Nettogewinn fiel um rund 81 Prozent auf noch 911 Millionen Euro.

Der Umsatz sank um 7,6 Prozent auf 105,2 Milliarden Euro. Weltweit setzte VW 6,3 Millionen Autos ab, mehr als je zuvor, wie der Konzern am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

Staatliche Absatzhilfen in den Hauptmärkten Deutschland, Brasilien und China stützten den VW-Absatz im Jahr der tiefsten Krise der weltweiten Autoindustrie seit Jahrzehnten. Im laufenden Jahr erwartet VW höhere Umsätze und höhere operative Gewinne, wie der Konzern erklärte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Chef Schulz attackiert Siemens
Berlin/München (dpa) - Angesichts des geplanten Abbaus tausender Arbeitsplätze bei Siemens hat SPD-Chef Martin Schulz die Konzernspitze attackiert.
SPD-Chef Schulz attackiert Siemens
Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend
München (dpa) - Die von Management-Gurus häufig gepriesene Flexibilität der digitalen Arbeitswelt löst in der jungen Generation keine Begeisterung aus.
Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend
Hochtief rüstet sich für milliardenschwere Übernahmeschlacht
Essen (dpa) - Im Rennen um den spanischen Mautstraßen-Betreiber Abertis rüstet sich der Baukonzern Hochtief für eine milliardenschwere Übernahmeschlacht.
Hochtief rüstet sich für milliardenschwere Übernahmeschlacht
Ab wann beginnt der Einstieg ins Flugzeug?
Karlsruhe (dpa) - Der Sturz eines Fluggastes wenige Meter vor dem Einstieg in den Flieger beschäftigt den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.
Ab wann beginnt der Einstieg ins Flugzeug?

Kommentare