+
2009 mit weniger Erfolg am Markt: Der Volkswagen-Konzern meldet einen Rückgang des Nettogewinns um 81 Prozent.

Gewinn bei Volkswagen 2009 dramatisch eingebrochen

Wolfsburg - Der Volkswagenkonzern hat im vergangenen Jahr einen schweren Gewinneinbruch eingefahren. Der Nettogewinn fiel um rund 81 Prozent auf noch 911 Millionen Euro.

Der Umsatz sank um 7,6 Prozent auf 105,2 Milliarden Euro. Weltweit setzte VW 6,3 Millionen Autos ab, mehr als je zuvor, wie der Konzern am Freitag in Wolfsburg mitteilte.

Staatliche Absatzhilfen in den Hauptmärkten Deutschland, Brasilien und China stützten den VW-Absatz im Jahr der tiefsten Krise der weltweiten Autoindustrie seit Jahrzehnten. Im laufenden Jahr erwartet VW höhere Umsätze und höhere operative Gewinne, wie der Konzern erklärte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat weitere Leitzinsanhebungen signalisiert. "Laut einer Mehrheit der Teilnehmer erhöht der stärkere wirtschaftliche Ausblick die …
US-Notenbanker signalisieren weitere Leitzinsanhebungen
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Vor dem nach Börsenschluss erwarteten Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung …
Dax wieder leicht im Minus - Anleger warten ab
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Dürfen Städte Dieselautos aussperren, um die Luft sauber zu kriegen? Oder müssen sie sogar? Politik und Autofahrer schauen nach Leipzig - da hat die Justiz das Wort. …
Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs
Mit Rückenwind durch gut laufende Geschäfte steht Hochtief in den Startlöchern für ein Bieterrennen um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Doch noch ist der …
Hochtief mit prall gefüllter Kasse auf Übernahmekurs

Kommentare