Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin

Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin
+
Kunden stehenin einem Berliner Einkaufszentrum auf Rolltreppen. Das Marktforschungsinstitut GfK gibt die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt. Foto: Paul Zinken/Archiv

GfK stellt Konsumklima für die Vorweihnachtszeit vor

Frankfurt/Nürnberg (dpa) - Es ist die konsumstärkste Zeit des Jahres, aber wie steht es im Weihnachtsgeschäft um die Kauflaune der Deutschen? Heute gibt das Marktforschungsinstitut GfK in Frankfurt die aktuellen Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt.

Auf der einen Seite sorgen ein robuster Arbeitsmarkt und steigende Löhne für gute Stimmung, so dass der Griff in den Geldbeutel leichter fällt - zumal in der Adventszeit. Auf der anderen Seite verunsichert die Flüchtlingskrise die Konsumenten; erst recht wegen des weiter anhaltenden Zustroms.

In den vergangenen drei Monaten zeigten die Studien, dass viele Menschen mit mehr Arbeitslosen rechnen. Die GfK befragt monatlich 2000 Verbraucher zu ihren Erwartungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
Mit einem möglichst dicken Auftragspolster will die Opel-Belegschaft zur neuen Mutter PSA wechseln. In der komplizierten Dreier-Beziehung mit dem Alt-Eigentümer General …
Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen
Gratis-Internet im Bahnhof, in der Bücherei oder auf dem Marktplatz? Sehr praktisch für Nutzer, die beim Handy-Datenverbrauch sparen wollen oder den Laptop dabei haben. …
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen
Ferdinand Piëch tritt beim Porsche-Aktionärstreff auf
Jahrzehntelang war er eine, vielleicht sogar die prägende Figur in der deutschen Autobranche: Ferdinand Piëch. Der Enkel des Firmengründers und VW-Käfer-Entwicklers …
Ferdinand Piëch tritt beim Porsche-Aktionärstreff auf
Trotz sinkender Ticketpreise: Ryanair legt weiter zu
Das Geschäft mit dem Fliegen ist ein harter Wettbewerb. Das merkt auch der Billigflieger Ryanair. Die Iren haben aber Ideen, wie sie ihr Geschäft weiter ausbauen.
Trotz sinkender Ticketpreise: Ryanair legt weiter zu

Kommentare