+
Die Quelle-Gläubiger sollen das Aus besiegeln.

Gläubiger sollen Quelle-Aus besiegeln

Essen - Die Quelle-Gläubiger sind am Mittwoch in Essen aufgerufen, das Aus für den insolventen Versandhändler zu besiegeln.

Trotz intensiver Suche habe sich kein Investor gefunden, so dass die Liquidation schließlich “unvermeidlich“ gewesen sei, heißt es in einem Redemanuskript von Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg. Von 30 Interessenten hätten vier ein unverbindliches Angebot abgegeben.

Zu einem Vertragsabschluss sei jedoch schließlich niemand bereit gewesen. Am Montag hatten die Arcandor-Gläubiger bereits die Abwicklung der Dachgesellschaft beschlossen. Hoffnung besteht dagegen für die Arcandor-Handelstochter Karstadt, für die nach einem Investor gesucht werden soll.

Görg: Quelle-Gläubiger werden Jahre auf Geld warten

Die Gläubiger des zahlungsunfähigen Versandhauses Quelle werden noch Jahre auf Geld aus der Konkursmasse des Unternehmens warten müssen. Der Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg erklärte am Mittwoch laut vorab verbreiteten Redemanuskript auf der Gläubigerversammlung des Unternehmens in Essen, rund 40 Prozent der Quelle-Kunden hätten von der Möglichkeit des Ratenkaufs Gebrauch gemacht.

Deshalb werde die Realisierung der verbliebenen Vermögenswerte über 2012 hinaus dauern. Insgesamt haben die rund 10.000 Gläubiger des Arcandor-Tochterunternehmens Forderungen in Höhe von 1,7 Milliarden Euro angemeldet. Dazu gehören neben Lieferanten auch Dienstleister und zahlreiche Quelle-Beschäftigte.

AP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump: Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen
Der neue US-Präsident stellt den Freihandel in Nordamerika in Frage und will Importe aus Mexiko mit Strafzöllen belegen. Das Nachbarland legt sich schon einmal seine …
Trump: Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen
Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit
Materialsorgen und Finanznöte: Frankreichs Atombranche erlebt schwere Zeiten. Die Atomaufsicht nennt die Lage "besorgniserregend". Und vor der Präsidentschaftswahl ist …
Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit
McDonald's schwächelt wieder im US-Heimatmarkt
Mit ganztägigem Frühstück und neuen Angeboten hatte es für kurze Zeit so ausgesehen, als ob McDonald's den kriselnden US-Heimatmarkt rasch zurückerobern könnte. Doch der …
McDonald's schwächelt wieder im US-Heimatmarkt
Samsung führt Note 7-Brände auf Batterie-Probleme zurück
Samsung hat sich viel Zeit genommen, um die Probleme bei seinem feuergefährdeten Vorzeige-Modell Galaxy Note 7 zu untersuchen. Der Smartphone-Marktführer will verlorenes …
Samsung führt Note 7-Brände auf Batterie-Probleme zurück

Kommentare