+
Netto warnt vor der Nudelsoße im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018.

Napoli von "Mondo Italiano"

Glassplitter! Netto ruft Nudelsauce Napoli zurück

München - Rückrufaktion für die in Netto-Discountern verkaufte Nudelsauce Napoli von "Mondo Italiano". Es geht um  das 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018.

Es sei nicht auszuschließen, dass sich kleine Glasteilchen in einzelnen Produkten befänden, teilte die Handelsgesellschaft Imex am Dienstag in Regensburg mit. Der Rückruf gelte für die Napoli-Sauce der Marke "Mondo Italiano" im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7/2018. Kunden, die das betroffene Produkt gekauft hätten, könnten diese zurückgeben und auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis zurückerhalten, erklärte Imex.

Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Produkte von "Mondo Italiano" seien nicht betroffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autobauer unter Kartellverdacht
In der Autoindustrie könnte sich der nächste Skandal anbahnen. Laut "Spiegel" haben Konzerne über Jahre hinweg Absprachen im Geheimen getroffen und Kunden geschädigt. …
Autobauer unter Kartellverdacht
VW-Chef Müller beklagt "Verunsicherung" - und stellt Forderung
Volkswagen-Chef Matthias Müller hat die Diskussion um Fahrverbote für Dieselautos in deutschen Innenstädten beklagt und die Bundesregierung zu einer klaren Regelung …
VW-Chef Müller beklagt "Verunsicherung" - und stellt Forderung
Verschärfter Türkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen
Meiden die deutschen Urlauber nach der politischen Eskalation jetzt wieder die Türkei? Zumindest der Reiseveranstalter FTI sieht dafür keine Anzeichen. Die Reisebranche …
Verschärfter Türkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen
Politik und die Konzerne ringen darum, wie der Schadstoff-Ausstoß bei Diesel-Fahrzeugen gesenkt werden kann - und wer die Kosten trägt. Der Verbraucherminister warnt, …
Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen

Kommentare