Eine Kundin legt Bananen in ihren Einkaufswagen.
+
Indem Kunden bei „go2market“ einkaufen, können sie beeinflussen, welche Lebensmittel in den Supermarkt-Regalen landen.

„go2market“ eröffnet in Köln

Erster Marktforschungs-Supermarkt in Deutschland: So beeinflussen Kunden Geschmack, Preis und Design

In Köln eröffnet der erste Marktforschungs-Supermarkt „go2market“ Deutschlands. Kunden können so beinflussen, welche Produkte in die Regale kommen. 

Köln – Neun von zehn Produkteinführungen scheitern, weil das Wissen über die Zielgruppe oft nicht ausreicht. Damit Hersteller künftig schneller Erkenntnisse erhalten, eröffnet in Deutschland der erste Marktforschungs-Supermarkt „go2market“. Ab Juni können Kunden in Köln* mit ihrer Kaufentscheidung Einfluss auf die Einführung von Produkten in Supermärkten*, Verpackung oder auch Geschmack nehmen.

Obwohl der „go2market“ einem klassischen Supermarkt gleicht, kann jedoch nicht jeder in dem Geschäft einkaufen. Dafür müssen sich Kunden zunächst über die Website bewerben. Welche Kunden beim Marktforschungs-Supermarkt „go2market“ einkaufen können können und wie das Konzept funktioniert*, berichtet 24RHEIN*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare