+
Händler erklärten den jüngsten Anstieg des Goldpreises unter anderem mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März

London - Der Goldpreis hat am Freitag den höchsten Stand seit Mitte März erreicht. Am Morgen stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze um etwas mehr als ein Prozent auf 1280,98 US-Dollar.

Mitte März war das Edelmetall mit 1284,64 Dollar gehandelt worden und war damit damals so wertvoll wie seit Anfang 2015 nicht mehr.

Händler erklärten den jüngsten Anstieg des Goldpreises unter anderem mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA. Im ersten Quartal war die US-Wirtschaft so schwach gewachsen wie seit zwei Jahren nicht mehr. Die Sorge vor einer Konjunkturflaute in der größten Volkswirtschaft der Welt hat Marktbeobachtern zufolge den Goldpreis gestützt. Gold gilt als sicheres Anlageobjekt.

Außerdem spielt die aktuelle Dollarschwäche eine Rolle. Eine schwache US-Währung macht das in US-Dollar gehandelte Gold außerhalb des Dollarraums günstiger und stärkt so die Nachfrage.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit

Kommentare