Google-Chefs erhalten weiterhin Jahreslohn von einem Dollar

Sparsam: - Mountain View - Die beiden Google-Gründer und ihr CEO haben sich auch in diesem Jahr mit einem Gehalt von nur einem US-Dollar begnügt. Vier andere Top-Manager des Unternehmens haben dagegen eine Gehaltserhöhung von 200 000 Dollar erhalten und beziehen nun 450 000 Dollar im Jahr, wie aus einem am Montag veröffentlichten Dokument hervorgeht.

Die beiden Gründer Larry Page und Sergey Brin und ihr CEO Eric Schmidt zahlen sich das Jahresgehalt von einem Dollar bereits das dritte Jahr in Folge. Zudem erhalten sie keine Bonuszahlungen.

Schätzungen des US-Magazin "Forbes" zufolge sollten alle drei dies verkraften können. Das Vermögen von Page und Brin wird auf jeweils 14 Milliarden Dollar geschätzt. Schmidt dagegen ist fünf Milliarden Dollar schwer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euro und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex …
Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Kommentare