+
Die Gruppe um Lidl und Kaufland rückt zum viertgrößten Einzelhändler auf.

Deloitte bleibt Marktführer

Lidl-Kaufland-Gruppe viertgrößter Einzelhändler

Düsseldorf - Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) ist im vergangenen Jahr unter die vier größten Einzelhändler weltweit aufgestiegen.

Unangefochtener Marktführer bleibt nach der am Freitag veröffentlichten Rangliste der Unternehmensberatung Deloitte die US-Handelskette Wal-Mart mit 476,3 Milliarden US-Dollar (373,5 Mrd Euro) Umsatz im Jahr 2013. Es folgen mit großem Abstand der US-Einzelhändler Costco (105,2 Mrd Dollar) und die französische Supermarktkette Carrefour (98,7 Mrd Dollar).

Die Schwarz-Gruppe mit dem Discounter Lidl und der Warenhauskette Kaufland kommt knapp dahinter als größter deutscher Einzelhändler (98,6 Mrd Dollar). Der britische Einzelhändler Tesco fiel in dem Ranking wegen rückläufiger Verkaufszahlen, aber auch wegen des schwachen britischen Pfunds auf Platz fünf von Platz zwei. Metro hält sich wie im Jahr zuvor an s

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen

Kommentare